august
8.   Samstag, 09.00-15.00 Uhr, wird zeitgerecht auf der Webseite bekanntgegeben
Neophyten ade - Jätaktion im Gäbelbachtal | Wir versuchen dem Drüsigen Springkraut und dem Einjährigen Berufskraut im Gäbelbachtal Herr zu werden. Getränke und Verpflegung werden geliefert. Weitere Infos auf www.naturbernwest.ch >website
 
12.   Mittwoch, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brünnengut | >website
 
13. - 15.   Donnerstag - Samstag, 21.00-23.00 Uhr, Pfarrei St. Mauritius, Waldmannstrasse 60, 3027 Bern
Kino-Abende Bern-West | Die Filmvorführungen finden im Innenhof (bei schlechtem Wetter im Pfarreizentrum) der Pfarrei St. Mauritius in Bethlehem statt. Der Eintritt ist gratis. Die Bar mit Getränken und Snacks ist jeweils ab 19.30 Uhr geöffnet, die Filmvorführungen beginnen um 21.00 Uhr. Wir zeigen am Donnerstag, 13. August: „Dr. Hitch.“, am Freitag, 14. August: „Diego Maradona“ und am Samstag, 15. August: „Swimming with Men“. Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüssen. >flyer
 
14.   Freitag, 14.00-16.30 Uhr, Gäbelbachtal. Treff 14.00 beim ehemaligen Tiergehege Holenacker
westwind: NaturArt | Natur-Mandalas im Gäbelbachtal. Mit Material und Fundgegenständen aus dem Wald gestalten wir Kunstwerke und wertschätzen damit die Natur. Kosten: keine, finanziert von westwind. Kinder unter 7 Jahren in Begleitung. Für alle gibt’s ein kleines Zvieri. Alle sind willkommen, auch spontan! Gruppen ab 8 Personen bitte anmelden: 079 210 12 92. Leitung: Simone Eisenhut, Atelier Malo Bolo. >website
 
14. - 16.   Freitag - Sonntag,
ABGESAGT: Bümplizer Chilbi 2020 |
 
14. - 19.   Freitag - Samstag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | Flo Kasearu, "Creative Estonia", 2012 >website
 
15.   Samstag, 13.00 Uhr, Pfarrei St. Mauritius, Waldmannstrasse 60, 3027 Bern
Kino in Bethlehem | Die Filmvorführung findet im Saal des Pfarreizentrums St. Mauritius in Bethlehem statt. Ab 13.00 Uhr ist Türöffnung. Die Jubla Bethlehem führt dich in die Geheimniskraft der Tiere ein. Es gibt Getränke und Popcorn/Glacé. Der Film beginnt um 15.00 Uhr. Eintritt gratis. >flyer
 
17.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Ref. Kirchgemeinde Bümpliz, Bernstrasse 85
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
23.   Sonntag, 11 Uhr, bei der Kirche Frauenkappelen
Open-Air-Gottesdienst | mit der Musikgesellschaft Frauenkappelen, Pfrn. Claudia Miller (Frauenkappelen) und Pfrn. Cornelia Nussberger (Oberbottigen). >website
 
26.   Mittwoch, 19.30 Uhr, Ref. Kirchgemeinde Bethlehem
"Der Konzern-Report" - Filmvorführung | Ein Film über Schweizer Grosskonzerne und ihre Verantwortung im Ausland >website
 
26.   Mittwoch, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brünnengut | >website
 
27.   Donnerstag, 19:00 Uhr, Fussgängerzone Bümpliz
Gemeinschaftskonzert 4 Vereine - 1 Konzert | Jugendmusik Bern-Bümpliz (Leitung: José Luis Gómez-Aleixandre) Musikgesellschaft Bern-Bümpliz (Leitung: Dominik Ziörjen) Tambourenverein Bern (Leitung: Reto Lüthi) Bei schlechter Witterung im Sternensaal >website
 
29.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Äthiopischer Spezialitätenabend | >website
 
29.   Samstag, 12.00-21.00 Uhr, Kirchplatz, Kirche Bethlehem, Eymattstrasse 2
Sommerfest auf dem Kirchenplatz | ab 12 Uhr: Speis und Trank 12 bis 17 Uhr: Flohmarkt 14 bis 17 Uhr: Kinderprogramm 16 bis 21 Uhr: musikalisches Programm mit Tastenhüpfer, Schwyzerörgeli; Zumba, Tanz; Codec O, Hiphop; Belanga, Hiphop; Chätschgummi, Rock; Valluvan, Tanz; tropische Harfe; kroatische Tanzgruppe. Hinweis: Zu Ihrem Schutz wird aufgrund der Corona-Situation eine Präsenzliste geführt. Die Daten sind vertraulich und werden nach 14 Tagen vernichtet. >website
 
29.   Samstag, 08.00-16.00 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an >website
 
september
1.   Dienstag, 14.00-17.00 Uhr, Winterhäli Wald. Treff: Schulhausplatz Winterhäli
westwind: NaturArt | NaturArt im Winterhäliwald. Mit Material und Fundgegenständen aus dem Wald gestalten wir Kunstwerke und wertschätzen damit die Natur. Kosten: keine, finanziert von westwind. Kinder unter 7 Jahren in Begleitung. Für alle gibt’s ein kleines Zvieri. Alle sind willkommen, auch spontan! Gruppen ab 8 Personen bitte anmelden: 079 210 12 92. Leitung: Simone Eisenhut, Atelier Malo Bolo. >website
 
2.   Mittwoch, 16-17 Uhr, Kirchgemeindehaus, Bernstrasse 85
Sprachencafé | Sprache öffnet Ihnen das Tor zur Welt. Möchten Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse in Französisch, Englisch, Spanisch oder Italienisch mehr nutzen? Ohne Anmeldung, kein Kurs, nur Austausch. Kosten: Fr. 2.–; inkl. Kaffee. >website >flyer
 
4.   Freitag, 13.30-18.00 Uhr, Kinderatelier Bienzgut
westwind: NaturArt | Speckstein schleifen und Naturschmuck herstellen im Rahmen der Tipiwoche Bienzgut. Kosten: keine, finanziert von westwind. Kinder unter 7 Jahren in Begleitung. Leitung: Simone Eisenhut, Atelier Malo Bolo. >website
 
5.   Samstag, Fussgängerzone Bümpliz
Bümplizer-Märit | >website
 
5.   Samstag, 10-15 Uhr, Gäbelbach bei der Napoleonsbrücke (beim ehemaligen Tiergehege) und im angrenzenden Wald
Berner Umwelttage 2020: Mensch und Tier im Gäbelbach | Impulstag für Kinder & Erwachsene von Westkreis6, westwind, NaturBernWest. Ab 10 Uhr Kunst-Workshop und Fotostudio von und mit Stefan Maurer. Ab 12.30 Uhr offeriertes Picknick im Wald. Ein kostenloses Angebot im Rahmen von Berner Umwelttage: Zukunft gestalten. >website
 
5.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
5.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Somalischer Spezialitätenabend | >website
 
5.   Samstag, Bümpliz-Märit in der Fussgängerzone
NaturBernWest am Bümpliz-Märit | Besuchen Sie uns an unserem Stand am Bümpliz-Märit und orientieren Sie sich über die Aktivitäten und Ziele unseres Vereins. >website
 
7.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Ref. Kirchgemeinde Bümpliz, Bernstrasse 85
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
7.   Montag, 18.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Feierabend-Apéro im Le Café | Äss-Bar – Frisch von gestern! Alles begann 2013 als simple Idee. Brot und Backwaren von gestern soll ein zweites Leben geschenkt werden. Und statt in der Tonne zu landen, konsumiert werden. Das Projekt «Äss-Bar» gilt bis heute als Pionier auf dem Gebiet der Anti-Foodwaste Bewegung in der Schweiz. Jeden Tag landen unzählige Brote, Gipfeli und Sandwiches am Abend im Müll. Dass diese immer noch in absolut einwandfreiem Zustand und viel zu schade für die Tonne sind, erkennen mittlerweile viele. Aus diesem Grund hat sich die Äss-Bar zur Aufgabe gemacht, Brot und Backwaren vom Vortag noch an den Mann oder die Frau zu bringen. >website >flyer
 
9.   Mittwoch, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brünnengut | >website
 
10.   Donnerstag, 19.30 Uhr, Kath. Kirche Bümpliz
5. Schlosskonzert | Wegen Corona-Pandemie verschobenes Konzert vom 24. März: Galatea Quartett mit Daniel Lappert und Chikako Nishikawa. Eintritt frei, Kollekte. >website
 
12.   Samstag, 14-23 Uhr, Looslistrasse
Strassenfest Untermatt | Flohmarkt, Kinderaktivitäten, Essen und Trinken aus der ganzen Welt, Konzerte >website
 
12.   Samstag, 11.30-13.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Suppen- und Spaghettiplausch | Erlös zugunsten des Projekts «Ardina - Unsere Erde» von «Brot für alle». >website
 
13.   Sonntag, 17.00-18.15 Uhr, Ref. Kirche Bern-Bethlehem, Eymattstr. 2
Zauberhafte Flötenklänge | Anne-Marie Sommer, Barbara Kellerhals, Elisabeth Gräub, Barbara Schmid spielen Werke von Boismortier, Mozart, Fauré, Mendelssohn u.a. - Eintritt frei, Kollekte
 
13.   Sonntag, 11:00-12.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Kirchgemeindeversammlung | >website
 
16.   Mittwoch, 16-17 Uhr, Katholisches Pfarreizentrum St. Antonius, Morgenstrasse 65
Sprachencafé | Sprache öffnet Ihnen das Tor zur Welt. Möchten Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse in Französisch, Englisch, Spanisch oder Italienisch mehr nutzen? Ohne Anmeldung, kein Kurs, nur Austausch. Kosten: Fr. 2.–; inkl. Kaffee. >website >flyer
 
16.   Mittwoch, 19 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Café Littéraire | In geselliger Runde tauschen sich Interessierte über ein zuvor ausgewähltes Buch aus. Tauchen Sie ein in die spannende Welt der Bücher und diskutieren Sie mit! Für alle offen, ohne Anmeldung. Infos: Caroline Prato, 031 991 07 61 >website
 
22.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
1. Schlosskonzert der Saison 2020/21 | Klavierabend mit Moritz Winkelmann. Eintritt frei, Kollekte. >website
 
23.   Mittwoch, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brünnengut | >website
 
25.   Freitag, 14-17 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Seniorentanz | Jeweils einmal im Monat treffen sich tanzfreudige Frauen und Männer im Quartierzentrum im Tscharnergut um das Tanzbein zu schwingen, sich an lüpfiger Live Musik zu erfreuen und einen fröhlichen Nachmittag in Gesellschaft zu verbringen. Alle hier sind sich in diesem Punkt einig: Tanzen macht Spass, ein Lebensgefühl für das man nie zu alt ist. >website
 
26.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Äthiopischer Spezialitätenabend | >website
 
26.   Samstag, 08.00-16.00 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
26. - 27.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
29.   Dienstag, 14 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Werner Zwahlen: Fotografiekunst aus Bern West und Umgebung | Der Fotograf aus Bümpliz vermittelt neue Eindrücke mittels seinen einzigartigen Bildaufnahmen aus Bern West, von der Sense, dem Wohlensee und aus den Gebieten des Berner Oberlands, des Seelands mit dem Chasseral sowie des Schwarzenburgerlands und des Schwarzsees. Neben Natur-, Tier- und Stimmungsbildern werden auch Nachtaufnahmen vom Sternenhimmel gezeigt. Offen für alle. Infos: Caroline Prato, 031 991 07 61 >website
 
oktober
3.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Somalischer Spezialitätenabend | >website
 
7.   Mittwoch, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brünnengut | >website
 
7.   Mittwoch, 16-17 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Sprachencafé | Sprache öffnet Ihnen das Tor zur Welt. Möchten Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse in Französisch, Englisch, Spanisch oder Italienisch mehr nutzen? Ohne Anmeldung, kein Kurs, nur Austausch. Kosten: Fr. 2.–; inkl. Kaffee. >website >flyer
 
13.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
2. Schlosskonzert | Daniel Lappert (Flöte), Jinki Kang (Klavier). Eintritt frei, Kollekte. >website
 
18.   Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77
Kinderkleider- und Spiezeugbörse | >website
 
19.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Ref. Kirchgemeinde Bümpliz, Bernstrasse 85
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
21.   Mittwoch, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brünnengut | >website
 
21.   Mittwoch, 19 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Café Littéraire | In geselliger Runde tauschen sich Interessierte über ein zuvor ausgewähltes Buch aus. Tauchen Sie ein in die spannende Welt der Bücher und diskutieren Sie mit! Für alle offen, ohne Anmeldung. Infos: Caroline Prato, 031 991 07 61 >website
 
21.   Mittwoch, 16-17 Uhr, Katholisches Pfarreizentrum St. Antonius, Morgenstrasse 65
Sprachencafé | Sprache öffnet Ihnen das Tor zur Welt. Möchten Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse in Französisch, Englisch, Spanisch oder Italienisch mehr nutzen? Ohne Anmeldung, kein Kurs, nur Austausch. Kosten: Fr. 2.–; inkl. Kaffee. >website >flyer
 
24.   Samstag, Parkanlage Brünnengut
Most- und Herbstfest | >website
 
26. - 21.   Montag - Samstag, Quartierzentrum im Tscharnergut
Weihnachtslaternenbilder basteln | Die beliebten Weihnachtsbilder für eine besinnliche Weihnachtszeit. >website
 
27.   Dienstag, 14 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Zithergruppe mit Herz, Musik und Geschichten | Ein gemütlicher Nachmittag mit bekannten und beliebten Musikweisen, gespielt auf der Zither. Und zwischendurch erzählt Ursula Gehri erfrischende Geschichten. Hereinspaziert und einfach nur geniessen! Infos: Caroline Prato, 031 991 07 61 >website
 
30.   Freitag, 14-17 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Seniorentanz | Jeweils einmal im Monat treffen sich tanzfreudige Frauen und Männer im Quartierzentrum im Tscharnergut um das Tanzbein zu schwingen, sich an lüpfiger Live Musik zu erfreuen und einen fröhlichen Nachmittag in Gesellschaft zu verbringen. Alle hier sind sich in diesem Punkt einig: Tanzen macht Spass, ein Lebensgefühl für das man nie zu alt ist. >website
 
31.   Samstag, 10:00-12:00 Uhr, Kornhausbibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern, auf der Heubühne
Musizieren in der Bibliothek | Blas- und Schlaginstrumente ausprobieren! Die Jugendmusik Bern-Bümpliz (JMBB) besucht die Bibliothek und Du kannst probieren, den verschiedenen Instrumenten eines Blasorchesters einige Töne zu entlocken. Die Mitspielenden des Blasorchesters helfen dir dabei! >website
 
31.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunt Untermatt
Äthiopischer Spezialitätenabend | >website
 
31.   Samstag, 10.00 Uhr, TP: Bahnhof Bümpliz Nord
Willkommensanlass für Neuzuziehende | >website
 
31.   Samstag, 08.00-16.00 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
31.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
november
1.   Sonntag, 10.00 Uhr, Bienzgut, Heubühne
Sonntagsmatinée | Musik und Brunch Türöffnung 10.00 Uhr, Spielbeginn 10.30 >website
 
2. - 4.   Montag - Mittwoch, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11
Design Research Methods Festival 2020 | Das jährliche Festival des HKB-Studiengangs Master Design diskutiert in sechs halbtägigen Workshops aktuelle design- und designforschungsrelevante Ansätze und Methoden. >website
 
4.   Mittwoch, 16-17 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Sprachencafé | Sprache öffnet Ihnen das Tor zur Welt. Möchten Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse in Französisch, Englisch, Spanisch oder Italienisch mehr nutzen? Ohne Anmeldung, kein Kurs, nur Austausch. Kosten: Fr. 2.–; inkl. Kaffee. >website >flyer
 
7.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Somalischer Spezialitätenabend | >website
 
8.   Sonntag, 17.00-18.00 Uhr, Bümpliz, St. Antonius
Orgel Konzert | Werke von Raison, Bach, Franck, Schönberg René Meier, Orgel Eintritt frei, Kollekte >website
 
14.   Samstag, 18.00-23.50 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Nacht der Religionen 2020 | Seit 2008 gibt es in Bern eine Nacht der offenen Türen von Moschee, Tempel, Synagoge, Kirchen und weiteren Zentren der Weltreligionen, zu der alle willkommen sind. Sie sind eingeladen, sich selber ein Bild zu machen, Fragen zu stellen und mit Bernerinnen und Bernern verschiedener Glaubensrichtungen und Weltanschauungen ins Gespräch zu kommen. Die Nacht der Religionen findet jährlich im November im Rahmen der Woche der Religionen statt. Die Woche der Religionen ist eine Veranstaltungsreihe Anfang November in der ganzen Schweiz, die der Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit sowie solchen ohne Religionszugehörigkeit dient. Solche Begegnungen – finden sie auf persönlicher Ebene, zwischen ReligionsvertreterInnen, WissenschaftlerInnen und PolitikerInnen statt – sind unabdingbar, das friedliche Miteinander in unserer pluralen Gesellschaft zu bewahren und weiterzutragen. >website >flyer
 
16.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Ref. Kirchgemeinde Bümpliz, Bernstrasse 85
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
17.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
3. Schlosskonzert | "Colorful Accordionists". Eintritt frei, Kollekte. >website
 
18.   Mittwoch, 16-17 Uhr, Katholisches Pfarreizentrum St. Antonius, Morgenstrasse 65
Sprachencafé | Sprache öffnet Ihnen das Tor zur Welt. Möchten Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse in Französisch, Englisch, Spanisch oder Italienisch mehr nutzen? Ohne Anmeldung, kein Kurs, nur Austausch. Kosten: Fr. 2.–; inkl. Kaffee. >website >flyer
 
22.   Sonntag, 17:00 Uhr, Reformierte Kirche Bethlehem
Winterkonzert | Musikgesellschaft Bern-Bümpliz (Leitung: Dominik Ziörjen) >website
 
24.   Dienstag, 14 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Die Stars des frühen Schweizer Spielfilms | Heinrich Gretler, Anne-Marie Blanc oder Paul Hubschmid gehörten zu den grossen Stars des Schweizer Spielfilms der späten 30er und 40er Jahre. Wir schauen zurück auf die grosse Zeit des Schweizer Kinos und lassen auch in Filmausschnitten einige Sternstunden jener Zeit wieder aufleben. Historische Schweizer Spielfilme werden seit Jahren sorgfältig restauriert und dem Publikum wieder zugänglich gemacht. Mit Cécile Vilas, Direktorin von Memoriav, Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturgutes der Schweiz (Fotografie, Ton, Film und Video). Infos: Caroline Prato, 031 991 07 61 >website
 
25.   Mittwoch, 19 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Café Littéraire | In geselliger Runde tauschen sich Interessierte über ein zuvor ausgewähltes Buch aus. Tauchen Sie ein in die spannende Welt der Bücher und diskutieren Sie mit! Für alle offen, ohne Anmeldung. Infos: Caroline Prato, 031 991 07 61 >website
 
25. - 23.   Mittwoch - Mittwoch, 14-19 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Kerzenziehen im Tscharnergut | Mittwoch bis Freitag, 14 – 19 Uhr, Samstag und Sonntag, 10 – 19 Uhr, Schulen vormittags auf Anmeldung, Bienenwachskerzen, Farbige Stearin-Paraffinkerzen, >website
 
27.   Freitag, 14-17 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Seniorentanz | Jeweils einmal im Monat treffen sich tanzfreudige Frauen und Männer im Quartierzentrum im Tscharnergut um das Tanzbein zu schwingen, sich an lüpfiger Live Musik zu erfreuen und einen fröhlichen Nachmittag in Gesellschaft zu verbringen. Alle hier sind sich in diesem Punkt einig: Tanzen macht Spass, ein Lebensgefühl für das man nie zu alt ist. >website
 
28.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Äthiopischer Spezialitätenabend | >website
 
28.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
28.   Samstag, 08.00-16.00 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
28. - 29.   Samstag - Sonntag, 10-17 Uhr, Quartierzentrum und Restaurant Tscharnergut
Weihnachtsmarkt Bethlehem | >website
 
29. - 30.   Sonntag - Montag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen. >website
 
dezember
2.   Mittwoch, 16-17 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Sprachencafé | Sprache öffnet Ihnen das Tor zur Welt. Möchten Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse in Französisch, Englisch, Spanisch oder Italienisch mehr nutzen? Ohne Anmeldung, kein Kurs, nur Austausch. Kosten: Fr. 2.–; inkl. Kaffee. >website >flyer
 
5.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Somalischer Spezialitätenabend | >website
 
7.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Quartierzentrum Tscharnergut
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | Jahresabschluss >website
 
16.   Mittwoch, 16-17 Uhr, Katholisches Pfarreizentrum St. Antonius, Morgenstrasse 65
Sprachencafé | Sprache öffnet Ihnen das Tor zur Welt. Möchten Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse in Französisch, Englisch, Spanisch oder Italienisch mehr nutzen? Ohne Anmeldung, kein Kurs, nur Austausch. Kosten: Fr. 2.–; inkl. Kaffee. >website >flyer
 
18.   Freitag, 14-17 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Seniorentanz | Jeweils einmal im Monat treffen sich tanzfreudige Frauen und Männer im Quartierzentrum im Tscharnergut um das Tanzbein zu schwingen, sich an lüpfiger Live Musik zu erfreuen und einen fröhlichen Nachmittag in Gesellschaft zu verbringen. Alle hier sind sich in diesem Punkt einig: Tanzen macht Spass, ein Lebensgefühl für das man nie zu alt ist. >website >flyer
 
18.   Freitag, 14-17 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Seniorentanz | Jeweils einmal im Monat treffen sich tanzfreudige Frauen und Männer im Quartierzentrum im Tscharnergut um das Tanzbein zu schwingen, sich an lüpfiger Live Musik zu erfreuen und einen fröhlichen Nachmittag in Gesellschaft zu verbringen. Alle hier sind sich in diesem Punkt einig: Tanzen macht Spass, ein Lebensgefühl für das man nie zu alt ist. >website
 
19.   Samstag, 08.00-16.00 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
20.   Sonntag, 17.00-19.00 Uhr, Start bei der Kirche St. Mauritius, Bern-Bethlehem
Krippenspiel | Weihnachten findet in Bethlehem statt
 
2021
januar
10.   Sonntag, 17-20 Uhr, Reformierte Kirche Bümpliz, Bernstrasse 85
Neujahrskonzert | >website
 
23.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
februar
20.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
märz
27.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
mai
8.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
29.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
juni
19.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 


HERAUSGEBERIN: Stiftung B | REDAKTION: redaktioneventsb.ch |

56546
a

Monat:

Rubrik: Alle
Kultur Politik
Sport Fest
Andere