oktober
1. - 31.   Sonntag - Dienstag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | Mika Rottenberg, Bubbles, 2016 >website
 
5. - 26.   Donnerstag - Donnerstag, Cabane B, Mühledorfstrasse 18
Füllen | Barla Pelican, Elisa Schiltknecht Vernissage: 5.10. um 17 Uhr Finissage: 26.10. um 17 Uhr Geöffnet: 7. / 14. / 21.10.17 von 13 - 17. Uhr >website
 
17.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
2. Schlosskonzert | Daniel Lappert (Flöte), Jinki Kang (Klavier). Eintritt frei, Kollekte. >website
 
17.   Dienstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Die Himmelspfeife – sie klingt, dröhnt und jubiliert | Vortrag zu Orgeln und Orgelbauen, anschliessend Improvisationen auf der Orgel des Hauses der Religionen, der Himmelspfeife. Mit Hans Eugen Frischknecht, Komponist und Organist, und Mik Keusen, Pianist und Komponist >website
 
18.   Mittwoch, 16.00 Uhr, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brunnengut | >website
 
19.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Bibliothek Bümpliz
"Bouquet de Bümpliz" | Kulinarischer Anlass mit Adrain Gygax und der Kochgruppe "Boutique de Bümpliz". Beschränkte Anzahl Plätze. Bitte in der Bibliothek anmelden. >website
 
21.   Samstag, 09.00-16.00 Uhr, Wohnheim Acherli
Herbstmärit Wohnehim Acherli | Hand-und Werksarbeiten, Zwirbeln und Spiele für jung & Alt. Kulinarisches wie Frühstücksbuffet, diverse Food-Stände über Mittag, Kaffee& Kuchen ganzer Tag >website
 
21.   Samstag, 18.00-23.00 Uhr, Kirche, Eymattstrasse 2B, 3027 Bern
Organ Meets Metal - Die reformierte Metal Messe | Organ Meets Metal – die reformierte Metal-Messe bringt 500 Jahre nach der Reformation zusammen, was auf den ersten Blick nicht zusammen passt: Harte Metal-Musik und kirchliche Lieder, arrangiert für Band und Orgel. Tickets sind ab jetzt bis am 16. Oktober im Vorverkauf erhältlich. >website >flyer
 
21.   Samstag, 18:30 Uhr, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Kulturanlass Westkreis6 im Bienzgut, Bern Bümpliz | „Daheim“: Eine Lesung mit Texten aus dem Westen Berns. Für den Schreibwettbewerb von Westwind für Schülerinnen und Schüler des Stadtteils 6 ist es uns gelungen Meral Kureyshi zu gewinnen. Die Autorin von „Elefanten im Garten“ liest aus ihrem Buch. Zusätzlich werden die prämierten Texte des Wettbewerbs vorgestellt und die Preise verliehen. Im Anschluss an die Lesung gibt es einen kostenpflichtigen Barbetrieb und Verpflegung. Die Lesung ist gratis. Um eine Anmeldung per Mail an info@westkreis6.ch sind wir aus organisatorischen Gründen froh! Bitte bis 14.Oktober 2017 anmelden. >website
 
21.   Samstag, 10.00-16.00 Uhr, Institut für Radiologie, Mühledorfstrasse 2, 3018 Bern
Institut für Radiologie - Tag der offenen Tür | Im Oktober 2017 eröffnet die Hirslanden Klinik Permanence an der Mühledorfstrasse 2 ein neues Institut für Radiologie. Damit erhält die Bevölkerung in Bern West Zugang zu topmodernen Diagnostik-Geräten und ausgewiesenen Fachspezialisten. Sie sind herzlich eingeladen, am Tag der offenen Tür vom Samstag, 21. Oktober 2017 zwischen 10.00 – 16.00 Uhr an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Neben der Besichtigung der modernen Geräte und Führungen durch die neuen Räumlichkeiten wird auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt sein. Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie bitte events.bern@hirslanden.ch >website
 
22.   Sonntag, 18.00 Uhr, Vereinsräume Fellergut
Raclette-Essen | Quartierverein Fellergut. Das Essen finden in den Vereinsräumen Fellergut statt (neben Ladeneingang VOI, die Treppe runter - beim Bahnhof Bümpliz Nord)
 
22.   Sonntag, 10.00-19.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Tag der Klänge | Einblicke in die musikalischen Traditionen der Religionsgemeinschaften mit Live-Auftritten und Podiumsdiskussion zur Frage: Wie klingt Religion in der Stadt? Mit Prof. Dr. Britta Sweers, Musikwissenschaftlerin und Direktorin des Center for Global Studies, Universität Bern, Dr. Gaby Knoch-Mund, Historikerin, Jüdische Gemeinde Bern, Imam, Mustafa Memeti, Muslimischer Verein Bern, Sivakeerty Thillaimpalam, Verein Saivanerikoodam. Moderation: Noëmi Gradwohl >website
 
22.   Sonntag, 15-18 Uhr, Mütterzentrum Bern West, Waldmannstrasse 15, 3027 Bern
Westwind – TUTTI FRUTTI | Mütter und Kleinkinder tanzen zusammen und lernen Musik und Lieder aus verschiedenen Ländern kennen. Wer möchte bringt etwas mit zum Zvieri. >website
 
23.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
24.   Dienstag, 19.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Zwischentöne – Muslime im intrareligiösen Dialog | Der Adhan ruft überall auf der Welt die Muslime zum Gebet auf. Die Vielstimmigkeit dieser Rufe kann zu einer neuen Melodie beitragen, welche auch die Pluralität unter den Muslimen wiedergibt. Damit das möglich wird, gilt es auf die verschiedenen Stimmen einzugehen und sie zusammenzubringen. Der Dialog zwischen dem sunnitischen Imam Mustafa Memeti und dem schiitischen Scheich Ali Taleb gewährt Einblick in die Prozesse des intrareligiösen Dialoges unter den Muslimen und schafft Raum für innerislamische Diskussionen. >website >flyer
 
25.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch | Thema: Materialität in Kunst und Kultur >website
 
25.   Mittwoch, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
LESEN KultuRel - „Chaya“. Roman von Kathy Zarnegin. Verlag Weissbooks | Lesung mit der Basler Autorin Kathy Zarnegin. Moderation: Noëmi Gradwohl.Eine Kooperation mit dem „Salon Sefer“ der Jüdischen Gemeinde Bern. Anschliessend Apéro >website
 
26.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
FILMCLUB KultuRel - «Rhyhtm is it»; Dokumentarfilm von Thomas Grube; Deutschland, 2004; 100‘ | Gast: Barbara Balba Weber, Musikvermittlerin und Musikerin. Einführung: Stefanie Arnold. >website
 
27.   Freitag, 18.15-19.45 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101
Yoga 50+ | Yoga Abende in Bümpliz Einatmend und ausatmend Findest Du Deine Form und Deine Haltung Bringst Du Deine Bewegungen SANFT in Fluss Kraft und Ausdauer Anspannung und Entspannung Führen Dich in Deine Mitte. jeden letzten Freitag im Monat Unkostenbeitrag: 20.- p. Abend. Beitragsbefreiung auf Anfrage möglich. Anleitung: Walpurga Kubik. Zert. Kursleiterin Yoga 50+ Anmeldung bitte bis spätestens am Mittag vor dem jeweiligen Yoga Abend an: Walpurga Kubik. burgi.kubik@bluewin.ch Tel: 031 991 42 21 Mob./sms: 079 425 87 72 >website >flyer
 
27.   Freitag, 18:30 Uhr, Domicil Baumgarten, Speisesaal
Tanzabend | Wer schwingt gerne das Tanzbein zur Musik des Alleinunterhalters Beni? Dazu servieren wir einen kleinen Imbiss. Eintritt Fr. 10.00
 
28.   Samstag, Brünnengut
Herbstfest im Brünnengut | >website
 
28.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
28.   Samstag, Wohlensee
31. Amadacup | Skiff- und Drachenbootrennen. >website
 
29.   Sonntag, 15-18 Uhr, Mütterzentrum Bern West, Waldmannstrasse 15, 3027 Bern
Westwind – TUTTI FRUTTI | Mütter und Kleinkinder tanzen zusammen und lernen Musik und Lieder aus verschiedenen Ländern kennen. Kosten: gratis. Wer möchte bringt etwas mit zum Zvieri. >website
 
30. - 31.   Montag - Dienstag, Quartierzentrum im Tscharnergut
Weihnachstlaternenwettbewerb | Dass beliebte Weihnachtslaternenbasteln in und für Bethlehem. Materialbezug ab 30.10. Abgabe bis 24.11. Preisverleihung 2.12. Ein Laternenbild kostet ca. Fr. 1.50, für Schulklassen ist es gratis. Pro Person werden maximal 2 Bilder der Jury vorgelegt . Alle Bilder müssen auf der Rückseite gut leserlich beschriftet sein mit Namen, Vornamen, Adresse und Geburtsdatum. >website
 
november
1.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
1. - 24.   Mittwoch - Freitag, Quartierzentrum im Tscharnergut
Weihnachstlaternenwettbewerb | Dass beliebte Weihnachtslaternenbasteln in und für Bethlehem. Materialbezug ab 30.10. Abgabe bis 24.11. Preisverleihung 2.12. Ein Laternenbild kostet ca. Fr. 1.50, für Schulklassen ist es gratis. Pro Person werden maximal 2 Bilder der Jury vorgelegt . Alle Bilder müssen auf der Rückseite gut leserlich beschriftet sein mit Namen, Vornamen, Adresse und Geburtsdatum. >website
 
2. - 30.   Donnerstag - Donnerstag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | Dieter Seibt >website
 
2. - 15.   Donnerstag - Mittwoch, Cabane B, Mühledorfstrasse 18
Powerlessly Powerful | Vanessa Gageos, Ahamad Al Rayyan >website
 
2.   Donnerstag, 18.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
VERNISSAGE Die perfekte Welt - und wie es dazu gekommen ist. | Kurzfilme von Jugendlichen, entstanden im Haus der Religionen. Apéro und Musik. Mit Louise Graf vom Jugendradio im Haus der Religionen und Fotograf Stefan Maurer. >website >flyer
 
3.   Freitag, 18.30 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | >website
 
3.   Freitag, 14-17 Uhr, Kinderatlier Bienzgut
Gruseldisco für Kinder | >website
 
4.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
5.   Sonntag, 10.00-14.00 Uhr, Bienzgut, Heubühne
Sonntagsmatinée | Musik und Brunch mit Art Roses, Dixieland-Jazz >website
 
5.   Sonntag, 17.00 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Espresso-Bibel: Comedy-Abend | Lust aber keine Zeit zum Bibellesen? Dann ist das genau das Richtige für Sie: Espresso-Bibel. In 80 Minuten durch das Alte und Neue Testament. Comedy-Abend mit dem Schauspieler Eric Wehrlin. Eintritt frei, Kollekte. Keine Reservationen, Türöffnung: 16 Uhr. >website
 
5.   Sonntag, 15 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Familiensonntag des Schlachthaustheaters | Einmal pro Monat findet der Familiensonntag im Quartierzentrum Tscharnergut statt: Eine Vorstellung für Kinder ab ungefähr 4 Jahren. Dabei präsentieren wir bekannte Geschichten wie Pitschi, Kinderbuchadaptionen wie Wie Kater Zorbas der kleinen Möve das Fliegen beibrachte oder neu erfundene Geschichten von Theatergruppen aus dem In- und Ausland mit vielversprechenden Titeln wie Mücke und die Nacht im Marmeladenglas, White oder Der Tag, an dem Louis gefressen wurde… Und auch die bekannte Kinderpop-Band Schtärneföifi kommt für ein Konzert nach Bern! Parellel zu diesen Stücken können die Allerkleinsten (1 bis 3 Jahre) und ihre Erwachsenen beim Munterbunt verweilen, wo Spiel, Bewegung, Gestalten mit Materialien in einer von erfahrenen Theaterpädagoginnen geleiteten Gruppe möglich ist. In den kalten Monaten des Jahres kann sich also die ganze Familie im Schlachthaus Theater vergnügen – und nach den Aufführungen bleibt jeweils Raum für gemeinsames Zvieri und freies Spielen. 5.11. eine kleine geschichte (ab 2 Jahren) 3.12. Der Tag, an dem Louis gefressen wurde (ab 5 Jahren) 7.1. Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte (ab 5 Jahren) >website >flyer
 
6. - 8.   Montag - Mittwoch, 9.30-17.30 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11
Design Research Methods Festival | Das Design Research Methods Festival des MA Design diskutiert in sechs halbtägigen Workshops aktuelle design- und designforschungsrelevante Ansätze und Methoden. Geleitet werden diese von eingeladenen Expertinnen und Experten wie Daniela Peukert (Transformation, Transdisciplinarity, Transition), Ruben Pater (Anarchist Design Ethics), Charlotte Malterre-Barthes (Feminism in Design Institutions), Reto Lämmler (User Testing) und Beatrice Kaufmann (Cultural Probes). >website
 
7.   Dienstag, 19:00-20:00 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Saal
Feierabendkonzert | Gemischte Musizierstunde u.a. mit Violinen und Gitarren-Musik von Schülerinnen und Schülern des Konsi Bern. >website
 
7.   Dienstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz, 3008 Bern
Handwerk Instrumentenbau: Aus Holz und Draht wird Musik und Klang | Instrumentenbauer Christoph Akeret im Gespräch mit Philipp Kuntze, Organisation World Crafts und Musikerinnen und Musikern aus verschiedenen Kulturen. Eine Veranstaltung in Kooperation mit www.world-crafts.org Kollekte. >website
 
8.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch | Thema: Intermedialität >website
 
8.   Mittwoch, 9-17 Uhr, Kornhausbibliothek Bümpliz, Bienzgut, Bernstrasse 77
Primano-Aktionstag | Grosses Familien- und Kinderprogramm 9 bis 11.30 Uhr, jede halbe Stunde neu: Gesunde Ernährung, Bewegung, Sprachförderung, Spiel und Spass, Teestube zum Ausruhen und Austauschen, Info zu Angeboten für Kinder im Vorschulalter und ihre Eltern, und vieles mehr... 15 bis 17 Uhr: Kunterbunte Geschichten und Indoorspiele. Ohne Anmeldung, gratis. Infos: Mariette Neuhaus, Primano-Quartierkoordinatorin, 031 980 00 30, www.primano.ch >website
 
10.   Freitag, 19.30-21.00 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
D Ufruumete: Dernière Alterstheater Bümpliz | Lustspiel in 2 Akten. Türöffnung 19 Uhr, keine Reservationen. Regie: Mariette Neuhaus, Ton und Licht: Jürg Häsler. Anschliessend Apéro. Eintritt frei, Kollekte. >website
 
10.   Freitag, 20.00 Uhr, Werktag, Burgunderstrasse 13a
Lost Paradise | Film und Gespräch mit dem afghanischen Filmemacher Mortaza Shaed. Die Schweiz ist ein Land, in dem man in Frieden und Freiheit ein Leben aufbauen kann. Zumindest ist es das, was der afghanische Flüchtling M. im Iran von der Schweiz hört. Türöffnung: 19.30, Eintritt: Kollekte >website
 
10.   Freitag, 18.30 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | >website
 
10.   Freitag, 19.00-20.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz, Bernstr. 77, 3018 Bern
Curaschi - Coraggio - Courage | Eine Erzählstunde für die ganze Familie anlässlich der schweizerischen Erzählnacht 2017. Anschliessend kleiner Apèro. >website
 
11. - 12.   Samstag - Sonntag, 10:00-17:00 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101, Bümpliz
Atmender Pinsel | Qi Gong, Tai Ji und Kalligraphie - ein Weg . Durch innere Qi-Kultivierung und den Gesetzen von Yin und Yang folgend, entstehen unsere ureigenen Tuschespuren. Aus der Stille geboren, einfach und freudig; eine spielerische Entdeckungsreise mit dem atmenden Pinsel. Eine Kalligraphie wird nicht angefertigt; es ist nur der Pinsel der über das Papier tanzt. Leitung: Andrea Wahli; Kosten: 360.- inkl. Material >website >flyer
 
11.   Samstag, 15.30-18.30 Uhr, Kirche St. Antonius, Morgenstrasse 65
Martins-Fest für Familien | Wir singen Lieder, basteln Laternen und hören die Geschichte vom Heiligen Martin. Um 17.30 Uhr Start Umzug bei der katholischen Kirche St. Antonius. Um 18 Uhr Lichtfeier in der reformierten Kirche Bümpliz. Ca. 18.30 Uhr Marroni und heisser Tee auf dem Kirchenplatz. Infos: marianne.lobsiger@refbern.ch >website
 
11.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Somalischer Spezialitätenabend | >website
 
11.   Samstag, 09.00-16.00 Uhr, Bienzgut, Heubühne
Kinderkleider- und Spielzeubörse | Inkl. Gänggelimärit im Kinderatelier >website
 
12.   Sonntag, 15-18 Uhr, http://www.westwind6.ch/tutti-frutti/
Westwind – TUTTI FRUTTI | Mütter und Kleinkinder tanzen zusammen und lernen Musik und Lieder aus verschiedenen Ländern kennen. Kosten: gratis. Wer möchte bringt etwas mit zum Zvieri.
 
13.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
14.   Dienstag, 18.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz, 3008 Bern
Die syrische Autorin Rosa Yassin Hassan und ihr Werk | DÎNER LITTÉRAIRE ab 18.30 19.30 Lesung und Gespräch mit der Autorin und Menschenrechtsaktivistin Rosa Yassin Hassan. Moderation: Regula Mader. Textlesungen: Noëmi Gradwohl. In Zusammenarbeit mit dem PEN-Club Schweiz >website
 
15. - 26.   Mittwoch - Sonntag, Kinderatlier Bienzgut
Kerzenziehen | Mi - Fr 14 -18 Uhr Sa & So 13 - 17 Uhr >website
 
17.   Freitag, 18.30 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | >website
 
18.   Samstag, 09.00-12.00 Uhr, Bienzugt, Heubühne und Bibliothek
Musizieren in der Bibliothek | In Zusammenarbeit mit der Jugendmusik Bern-Bümpliz können Blas- und Schlaginstrumente ausprobiert werden >website
 
19.   Sonntag, 16 Uhr, Quartiertreff Baracke, Mädergutstrasse 62
Bärndütsch-Aabe | Sämi Kobel liest ernste und heitere Geschichten auf Berndeutsch. Dazu erklingen bekannte und überraschende Klänge auf Klarinette und Örgeli, gespielt von Hans Ruedi Gurtner, Rosanna und Olga Albisetti. Nach der Pause tragen die prämierten Jungautorinnen Stefanie Christ und Julia Degelo eigene Werke vor. Eintritt frei, Kollekte. >website
 
19.   Sonntag, 15-18 Uhr, Mütterzentrum Bern West, Waldmannstrasse 15, 3027 Bern
Westwind – TUTTI FRUTTI | Mütter und Kleinkinder tanzen zusammen und lernen Musik und Lieder aus verschiedenen Ländern kennen. Kosten: gratis. Wer möchte bringt etwas mit zum Zvieri. >website
 
22.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch | Thema: Kommunikationsdesign >website
 
24.   Freitag, 18.30 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | >website
 
24.   Freitag, 19.30 Uhr, Quartiertreff Baracke, Mädergutstrasse 62
Bärndütsch-Aabe | Sämi Kobel liest ernste und heitere Geschichten auf Berndeutsch. Dazu erklingen bekannte und überraschende Klänge auf Klarinette und Örgeli, gespielt von Hans Ruedi Gurtner, Rosanna und Olga Albisetti. Nach der Pause tragen die prämierten Jungautorinnen Stefanie Christ und Julia Degelo eigene Werke vor. Eintritt frei, Kollekte. >website
 
25. - 26.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
25.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
25.   Samstag, Bienzgut, Heubühne
Weihnachtsmärit | >website
 
25.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Äthiopischer Spezialitätenabend | >website
 
26. - 23.   Sonntag - Samstag, Quartierzentrum im Tscharnergut
Kerzenziehen im Tscharnergut | Mi—Fr 14–19 Uhr, Sa & So 10–19 Uhr, Schulen Vormittags auf Anmeldung
 
26.   Sonntag, Bienzgut, Heubühne
Weihnachtsmärit | >website
 
26.   Sonntag, 17.00 Uhr, Reformierte Kirche Bethlehem
Winterkonzert der Musikgesellschaft Bern-Bümpliz | Thema: "Aus Russland und Orgel" Dirigent: Dominik Ziörjen Solist: Elie Jolliet Eintritt frei - Kollekte >website >flyer
 
26.   Sonntag, 15-17 Uhr, Dergah im Haus der Religionen, Europaplatz, 3008 Bern
Offene Dergâh | mit alevitischer Musik (Saz), Tanz (Semah) und Tee. Zeit für Fragen und Antworten. >website
 
27.   Montag, 18.00 Uhr, Haus der Religionen, Europaplatz 1
Vom "Zwischenraum" zum Stadtquartier?! | Informationen zum ESP Ausserholligen. Anmeldung: qbb@bluewin.ch >website
 
28.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
3. Schlosskonzert | Bläserquintett QUAIR und Schweizer Volksmusik-Quartett Rändöm. Eintritt frei, Kollekte. >website
 
28.   Dienstag, 12-13.45 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Sing-Zmittag im Advent für Kinder | Das Chorprojekt im Advent für Kinder ab 5 Jahren. Zuerst essen wir gemeinsam. Danach (ca. 12.45 Uhr) üben wir in der Kirche Advents-Lieder. Um 13.45 Uhr gehst du wieder in die Schule, in den Kindergarten oder nach Hause.Am Sonntag, 17.12., 10 Uhr, singen wir die Lieder im Advents-Gottesdienst mit Klein und Gross in der reformierten Kirche Bümpliz. Vor dem Gottesdienst treffen wir uns um 9 Uhr fürs Einsingen. Das Angebot ist kostenlos. Das Projekt wird durchgeführt, wenn mindestens zehn Kinder teilnehmen. Anmeldetalon liegen in den Kirchgemeindehäusern auf. Anmeldung bis 20.11. bei martin.schranz@refbern.ch, 031 981 17 25. >website
 
28.   Dienstag, 14 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Silberclub: Nachmittagsprogramm | Eine interaktive und herzhafte Geschichte aus Bümpliz mit dem Kardiologen Dr. med. Peter Gnehm. >website
 
29.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
29.   Mittwoch, 17.30-18 Uhr, Kirche Bümpliz, Bernstrasse 85
Adventsgeschichten für Kinder | Samichlouse- und Weihnachtsgeschichten, bekannte Weihnachtslieder begleitet auf Flöte, Akkordeon und Klavier. Für Kinder ab 3 Jahren, Eltern und Grosseltern. Ohne Kosten, ohne Anmeldung. Mit Bhaltis. Mit Sämi Kobel, Klaus Kopp, Mirjam Descovich, Heinrich Krauss. Info: Pfr. Martin Schranz, 031 981 17 25 >website
 
30.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz, 3008 Bern
FILMCLUB KultuRel ‹Unerhört Jenisch› | Dokumentarfilm von Martina Rieder und Karoline Arn, CH 2017, 92’ Gast: Karolin Arn, Regisseurin und Historikerin; Einführung: Rita Jost >website
 
dezember
1.   Freitag, 18.30 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | >website
 
2.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
3.   Sonntag, 10-18 Uhr, Rest. Tscharnergut und QZ im Tscharnergut
Bethlehemer Weihnachtsmarkt | Mit neuem Konzept und festlicher Stimmung hauchen wir der Markt neues Leben ein. Wer Interesse an einem Stand hat kann sich noch bewerben, es hat noch vereinzelt freie Plätze, es werden nur "weihnachtliche" Stände zugelassen. Weitere Informationen im Flyer >flyer
 
3.   Sonntag, 15 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Familiensonntag des Schlachthaustheaters im Tscharnergut | Einmal pro Monat findet der Familiensonntag im Quartierzentrum Tscharnergut statt: Eine Vorstellung für Kinder ab ungefähr 4 Jahren. Dabei präsentieren wir bekannte Geschichten wie Pitschi, Kinderbuchadaptionen wie Wie Kater Zorbas der kleinen Möve das Fliegen beibrachte oder neu erfundene Geschichten von Theatergruppen aus dem In- und Ausland mit vielversprechenden Titeln wie Mücke und die Nacht im Marmeladenglas, White oder Der Tag, an dem Louis gefressen wurde… Und auch die bekannte Kinderpop-Band Schtärneföifi kommt für ein Konzert nach Bern! Parellel zu diesen Stücken können die Allerkleinsten (1 bis 3 Jahre) und ihre Erwachsenen beim Munterbunt verweilen, wo Spiel, Bewegung, Gestalten mit Materialien in einer von erfahrenen Theaterpädagoginnen geleiteten Gruppe möglich ist. In den kalten Monaten des Jahres kann sich also die ganze Familie im Schlachthaus Theater vergnügen – und nach den Aufführungen bleibt jeweils Raum für gemeinsames Zvieri und freies Spielen. 5.11. eine kleine geschichte (ab 2 Jahren) 3.12. Der Tag, an dem Louis gefressen wurde (ab 5 Jahren) 7.1. Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte (ab 5 Jahren) >website >flyer
 
3.   Sonntag, 17.00-Uhr Uhr, Kirche Bümpliz, Bernstrasse 85
Adventskonzert | Mit Benjamin Guélat, Organist an der Kathedrale Solothurn. Adventsmusik von Dupré, Franck, Duruflé, Bach. >website
 
5.   Dienstag, 12-13.45 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Sing-Zmittag im Advent für Kinder | Das Chorprojekt im Advent für Kinder ab 5 Jahren. Zuerst essen wir gemeinsam. Danach (ca. 12.45 Uhr) üben wir in der Kirche Advents-Lieder. Um 13.45 Uhr gehst du wieder in die Schule, in den Kindergarten oder nach Hause.Am Sonntag, 17.12., 10 Uhr, singen wir die Lieder im Advents-Gottesdienst mit Klein und Gross in der reformierten Kirche Bümpliz. Vor dem Gottesdienst treffen wir uns um 9 Uhr fürs Einsingen. Das Angebot ist kostenlos. Das Projekt wird durchgeführt, wenn mindestens zehn Kinder teilnehmen. Anmeldetalon liegen in den Kirchgemeindehäusern auf. Anmeldung bis 20.11. bei martin.schranz@refbern.ch, 031 981 17 25. >website
 
6.   Mittwoch, 17.00-19.00 Uhr, Ladenzentrum Fellergut
Dr Samichlous chunt its Fellergut | Jedes Chind vo es Värsli cha bechunt e Chlouse-Sack
 
6.   Mittwoch, 17:30 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Dr Samichlous chunt ids Bienzgut | >website
 
6.   Mittwoch, 17.30-18 Uhr, Kirche Bümpliz, Bernstrasse 85
Adventsgeschichten für Kinder | Samichlouse- und Weihnachtsgeschichten, bekannte Weihnachtslieder begleitet auf Flöte, Akkordeon und Klavier. Für Kinder ab 3 Jahren, Eltern und Grosseltern. Ohne Kosten, ohne Anmeldung. Mit Bhaltis. Mit Sämi Kobel, Klaus Kopp, Mirjam Descovich, Heinrich Krauss. Info: Pfr. Martin Schranz, 031 981 17 25 >website
 
7.   Donnerstag, 19:00-20:00 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Saal
Feierabendkonzert | Gemischte Musizierstunde u.a. mit Violinen-, Gitarren- und Klarinetten-Musik von Schülerinnen und Schülern des Konsi Bern. >website
 
7.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kuturen, Europaplatz, 3008 Bern
Kruzifixe, indische Gottheiten, rituelle Gesänge – Religiöse Symbole in Musikvideos? | Diskussion mit Dr. Anna-Katharina Höpflinger, Religionswissenschaftlerin an der Ludwig-Maximilians- Universität München und Theresa Beyer, Musikjournalistin und Kuratorin beim internationalen Netzwerk für lokale und globale Sounds Norient >website
 
8.   Freitag, 17 Uhr, Reformierte Kirche Bümpliz
Festliches Konzert zum Neuen Jahr mit Apéro | Festliche Konzert zum Neuen Jahr mit Apéro. Kollekte >flyer
 
8.   Freitag, 18.30 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | >website
 
8.   Freitag, 14.00-18.00 Uhr, Kinderatlier Bienzgut
Jahresabschlussmami im Kinderatelier mit Zauberfeuer | >website
 
8.   Freitag, 14.00-17.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz, 3008 Bern
FRAUENROJEKTE - Klangspaziergang | Ausflug an Schwarzwasser und Sense. Treffpunkt: Haus der Religionen. Informationen und Anmeldung: friederike.kronbach-haas@haus-der-religionen.ch >website
 
9.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Somalischer Spezialitätenabend | >website
 
9.   Samstag, 14.00-15.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz, 3008 Bern
WORKSHOP FÜR KINDER: Wie klingt die Himmelspfeife? | Orgelklänge selber erzeugen – der Orgel des Hauses der Religionen Töne entlocken. Mit Hans Eugen Frischknecht, Komponist und Organist >website
 
11.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
12.   Dienstag, 17:00-18:30 Uhr, Domicil Baumgarten, Tea Room
Adventsfenster | Eröffnung des Quartier-Adventsfenster mit Gesang und Weihnachtsgüezli
 
12.   Dienstag, 12-13.45 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Sing-Zmittag im Advent für Kinder | Das Chorprojekt im Advent für Kinder ab 5 Jahren. Zuerst essen wir gemeinsam. Danach (ca. 12.45 Uhr) üben wir in der Kirche Advents-Lieder. Um 13.45 Uhr gehst du wieder in die Schule, in den Kindergarten oder nach Hause.Am Sonntag, 17.12., 10 Uhr, singen wir die Lieder im Advents-Gottesdienst mit Klein und Gross in der reformierten Kirche Bümpliz. Vor dem Gottesdienst treffen wir uns um 9 Uhr fürs Einsingen. Das Angebot ist kostenlos. Das Projekt wird durchgeführt, wenn mindestens zehn Kinder teilnehmen. Anmeldetalon liegen in den Kirchgemeindehäusern auf. Anmeldung bis 20.11. bei martin.schranz@refbern.ch, 031 981 17 25. >website
 
13.   Mittwoch, 17.30-18 Uhr, Kirche Bümpliz, Bernstrasse 85
Adventsgeschichten für Kinder | Samichlouse- und Weihnachtsgeschichten, bekannte Weihnachtslieder begleitet auf Flöte, Akkordeon und Klavier. Für Kinder ab 3 Jahren, Eltern und Grosseltern. Ohne Kosten, ohne Anmeldung. Mit Bhaltis. Mit Sämi Kobel, Klaus Kopp, Mirjam Descovich, Heinrich Krauss. Info: Pfr. Martin Schranz, 031 981 17 25 >website
 
13.   Mittwoch, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz, 3008 Bern
LESEN KultuRel ‹Die Ohrfeige› | Roman von Abbas Khider. Hanser Verlag Buchdiskussion. Moderation: Sabine Jaggi >website
 
14. - 31.   Donnerstag - Sonntag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | U5 >website
 
14.   Donnerstag, 15:00-17:00 Uhr, Domicil Baumgarten, Gartensaal
Info-Nachmittag | Informationen über die Institution für Interessierte
 
15.   Freitag, 18.30 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | >website
 
16.   Samstag, 19.00 Uhr, Kath. Kirche Bümpliz, Burgunderstrasse 124
Hündchen muss Zuhause bleiben. | Ein musikalisches Weihnachtsspiel von Angelo Lottaz (Libretto) und Bruno Wyss (Musik). Uraufführung. Eintritt: 30.00/15.00 >website
 
17.   Sonntag, 17.00 Uhr, Kath. Kirche Bümpliz, Burgunderstrasse 124
Hündchen muss Zuhause bleiben. | Ein musikalisches Weihnachtsspiel von Angelo Lottaz (Libretto) und Bruno Wyss (Musik). Uraufführung. Eintritt: 30.00/15.00 >website
 
20.   Mittwoch, 15:00-16:15 Uhr, Domicil Baumgarten, Gartensaal
Zitherensemble Heidi Ryser | Weihnächtliches Zitherkonzert zum Mitsingen
 
20.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
20.   Mittwoch, 17.30-18 Uhr, Kirche Bümpliz, Bernstrasse 85
Adventsgeschichten für Kinder | Samichlouse- und Weihnachtsgeschichten, bekannte Weihnachtslieder begleitet auf Flöte, Akkordeon und Klavier. Für Kinder ab 3 Jahren, Eltern und Grosseltern. Ohne Kosten, ohne Anmeldung. Mit Bhaltis. Mit Sämi Kobel, Klaus Kopp, Mirjam Descovich, Heinrich Krauss. Info: Pfr. Martin Schranz, 031 981 17 25 >website
 
21.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz, 3008 Bern
FILMCLUB KultuRel ‹Le Concert› | Spielfilm von Radu Mihaileanu, F/I/RO/B/R 2009, 119’ Gäste: Alexander Kaganovsky, Cellist des Berner Symphonie Orchesters BSO; Ella Kaganovsky, Sängerin; Alexandra Shenker, Sopranistin, Konzert Theater Bern. Einführung: Noëmi Gradwohl >website
 
22.   Freitag, 18.30 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | >website
 
23.   Samstag, 18.00 Uhr, Kath. Kirche Bümpliz, Burgunderstrasse 124
Hündchen muss Zuhause bleiben. | >website
 
24.   Sonntag, 17 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85
Heiligabend für alle | Programm: Um 17 Uhr starten wir mit mit viel Licht und Wärme mit dem Apéro draussen auf dem Kirchenplatz, rund um den Lindenbaum beim Feuer. Um 18 Uhr feiern wir mit Klein und Gross Weihnachten in der Kirche. Ab 19 Uhr tischen wir ein festliches Essen im grossen Saal auf. Auf Wunsch holen wir Sie ab und bringen Sie wieder nach Hause. Helferinnen und Helfer fürs Dekorieren, Kochen und Servieren sind willkommen. Eintritt frei, Kollekte. Infos: daniel.krebs@refbern.ch, 031 996 60 64 >website
 
29.   Freitag, 20-30 Uhr, ESBB - Eventlokal Sternensaal Bern-Bümpliz
Rock im Saal - Jimmy Gee & Band / Black Diamonds | www.blackdiamonds.ch BLACK DIAMONDS 80er Hard-Rock (CH) Die Black Diamonds aus dem St. Galler Rheintal gehören mit ihrem astreinen 80er Hard-Rock, aber im Sound des 21. Jahrhunderts, ähnlich wie Steel Panther, zu den Swiss - Band die mit Ihren hervorragenden Shows das Publikum in ihren Bann ziehen! Mit ihrem neuen 2017er Album „Once Upon A Time“ und einem langfristigen Deal beim Label AOR-Heaven (DE), haben sie ein international sehr beachtetes Werk abgeleifert ! „COME TO SEE AND HERE US“ -- www.jimmy-gee.com -- 2013 & 2016 Best Guitarplayer of Germany, Rock&Pop Award Winner, Jimmy Gee gebürtiger Rostocker und Wahlberliner, der mit seinem Gitarrenspiel in der gleichen Liga wie ein Joe Satriani, Steve Vai, Yngwie Malmsteen oder Eddie Van Halen eizustufen ist und ausserdem noch ein hervorragender Sänger und Komponist ist, erobert mit seiner Musik, die von Blues, Blues-Rock über Melodic- bis Hardrock reicht und seinem Witz und Charme bei jedem Konzert die Herzen der Zuschauer! Jedes Konzert von Ihm und seiner Band ist ein aussergewöhliches Erlebnis das man sich als Musikliebhaber nicht entgehen lassen darf! Kommt vorbei und überzeut euch! ---- 20:30 Türöffnung / 21:30 Black Diamonds / 23:00 Jimmy Gee & Band >website >flyer
 
29.   Freitag, 18.30 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | >website
 
30.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
2018
januar
7.   Sonntag, 15 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Familiensonntag des Schlachthausthaeters | Einmal pro Monat findet der Familiensonntag im Quartierzentrum Tscharnergut statt: Eine Vorstellung für Kinder ab ungefähr 4 Jahren. Dabei präsentieren wir bekannte Geschichten wie Pitschi, Kinderbuchadaptionen wie Wie Kater Zorbas der kleinen Möve das Fliegen beibrachte oder neu erfundene Geschichten von Theatergruppen aus dem In- und Ausland mit vielversprechenden Titeln wie Mücke und die Nacht im Marmeladenglas, White oder Der Tag, an dem Louis gefressen wurde… Und auch die bekannte Kinderpop-Band Schtärneföifi kommt für ein Konzert nach Bern! Parellel zu diesen Stücken können die Allerkleinsten (1 bis 3 Jahre) und ihre Erwachsenen beim Munterbunt verweilen, wo Spiel, Bewegung, Gestalten mit Materialien in einer von erfahrenen Theaterpädagoginnen geleiteten Gruppe möglich ist. In den kalten Monaten des Jahres kann sich also die ganze Familie im Schlachthaus Theater vergnügen – und nach den Aufführungen bleibt jeweils Raum für gemeinsames Zvieri und freies Spielen. 5.11. eine kleine geschichte (ab 2 Jahren) 3.12. Der Tag, an dem Louis gefressen wurde (ab 5 Jahren) 7.1. Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte (ab 5 Jahren) >website >flyer
 
13. - 10.   Samstag - Samstag, 20.00-22.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz
Filmabende Verein Kuba | 3 Filmabend wie gehabt, Titel noch unbekannt, an folgenden Daten: 13. Januar 17, 10. Februar 17, 10. März 17
 
27.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
31.   Mittwoch, 10.00-10.30 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Krabbelversli | Versli mit Katrin Stucki. Für Kinder von 0 - 3 Jahren und ihre Begleitung. >website
 
31.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
februar
28.   Mittwoch, 10.00-10.30 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Krabbelversli | Versli mit Katrin Stucki. Für Kinder von 0 - 3 Jahren und ihre Begleitung. >website
 
28.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
märz
3. - 4.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen. >website
 
21.   Mittwoch, 10.00-10.30 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Krabbelversli | Versli mit Katrin Stucki. Für Kinder von 0 - 3 Jahren und ihre Begleitung. >website
 
21.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
24.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. Weitere Infos im Pathé Westside oder im Internet. >website
 
24.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
april
28.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
mai
26.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
juni
9. - 10.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
16.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
september
22. - 23.   Samstag - Sonntag, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
november
24. - 25.   Samstag - Sonntag, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 


HERAUSGEBERIN: Stiftung B | REDAKTION: redaktioneventsb.ch |

99463
a

Monat:

Rubrik: Alle
Kultur Politik
Sport Fest
Andere