september
20. - 20.   Donnerstag - Samstag, 10-22 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | BiglerWeibel, "Im Nebensinn von Dagmar und Doris", 2016 >website
 
24. - 25.   Montag - Dienstag, 10.00-17.30 Uhr, Europaplatz 1 / Haus der Religionen - Dialog der Kulturen
Breakdance – Bharatnatyam Fusion | Für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren (keine Vorkenntnisse nötig). Breakdance (B-Boying / B-Girling) und Bharatnatyam (klassischer tamilischer Tanz). Am Ende der zwei Tage zeigt ihr im Haus der Religionen was ihr gemeinsam gelernt habt. Anmeldung: louise.graf@haus-der-religionen.ch >website >flyer
 
25.   Dienstag, 16.30-17.30 Uhr, Europaplatz 1 / Haus der Religionen - Dialog der Kulturen
Freiwilligen-Träff | Monatlicher Austausch für Interessierte und Mitglieder des Freiwilligen-Teams im Restaurant Vanakam. Eine Anmeldung ist nicht nötig. >website
 
26.   Mittwoch, 19.00 Uhr, Europaplatz 1 / Haus der Religionen - Dialog der Kulturen
LESEN KultuRel - ‹Die kommenden Jahre› | Mit vier hochkarätigen Autorenlesungen tauchen wir im Herbst 2018 in verschiedene Kulturen ein. Fluchterfahrungen aus einer bewusst gewählten Aussensicht, beschreibt der renommierte Autor Norbert Gstrein in seinem brillant geschriebenen Roman ‹Die kommenden Jahre› (Hanser 2018): Richard erforscht Gletscher, Natascha erforscht als Schriftstellerin Menschen. Eines Tages öffnet sie ihr Haus einer vor dem Krieg geflohenen Familie aus Damaskus. Und Richard? Er desertiert immer weiter aus der eigenen Existenz und zweifelt an der Politik, der Liebe und dem Leben. >website >flyer
 
27.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Europaplatz 1 / Haus der Religionen - Dialog der Kulturen
FILM KultuRel - ‹Fragments du Paradis› | Das richtige Leben beginnt erst nach dem Tod, sagen die einen. Die anderen finden: Nach dem Tod gibt es nichts mehr – Schluss, aus, fertig! Die Meinungen könnten unterschiedlicher nicht sein. Der Filmemacher Stéphane Goël ging auf Spurensuche und präsentiert seine Funde in ‹Fragments du Paradis› (2015). >flyer
 
27.   Donnerstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Little Lhasa - Tibetische Spezialitäte | >website
 
28.   Freitag, 17.00-19.00 Uhr, Europaplatz 1 / Haus der Religionen - Dialog der Kulturen
Denkwerkstatt Vorbereitungstreffen | In der Denkwerkstatt zu Ökologie und Umwelt lautet das Thema: Wir denken weiter! Die Arbeitsgruppe trifft sich regelmässig und lädt Sie zur aktiven Beteiligung ein. Die Sitzung findet am Freitag 28.9. in der Lounge Vanakam statt. Gemeinsam wollen wir den Anlass ‹Endlich – Was lassen wir zurück?› planen. Dafür sind Ihre Ideen und Zukunftsvorstellungen gefragt! >website >flyer
 
28.   Freitag, 8.30-12.30 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11, Raum 212
Data Viz Learnings | Die Teilnehmenden des HKB-Weiterbildungsstudiengangs CAS Data Visualization zeigen, was sie in der Weiterbildung gelernt haben. Sie präsentieren ihre Datenvisualisierungen und vermitteln Dos and Don’ts.
 
28.   Freitag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | mit Reservation 031 992 49 82 >website
 
28.   Freitag, 14-17 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Seniorentanz | Jeweils einmal im Monat treffen sich tanzfreudige Frauen und Männer im Quartierzentrum im Tscharnergut um das Tanzbein zu schwingen, sich an lüpfiger Live Musik zu erfreuen und einen fröhlichen Nachmittag in Gesellschaft zu verbringen. Alle hier sind sich in diesem Punkt einig: Tanzen macht Spass, ein Lebensgefühl für das man nie zu alt ist. Wer jetzt denkt, es werde nur langsamer Walzer gespielt, der irrt sich. Auch zu Rock’n’Roll sind die Rentner flott auf dem Parkett. >website >flyer
 
29.   Samstag, 19:00-02:00 Uhr, ESBB Eventlokal Sternensaal
Rock im Saal präsentiert BAD ASS ROMANCE | KOMPROMISSLOSER ASS KICKIN ROCK`N ROLL "BAD ASS ROMANCE" - ARE: FERNANDO VON ARB (KROKUS), DAN GROSSENBACHER. (CHINA & 2BAD), DEEDEE KAUFMANN (WHOLE LOTTA DC, GEORGE) FÜR PURE F- ROCK`N ROLL! Support: The MinX - die Liveband! >website >flyer
 
29.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Äthiopischer Spezialitätenabend | >website
 
29.   Samstag, 08.00-16.00 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an >website
 
oktober
1. - 5.   Montag - Freitag, 13.30-17.30 Uhr, Brünnenpark (1. & 2.10.), Pausenplatz Schulhaus Höhe (3. bis 5.10.)
Westwind – Kunstmobil | Mitmachkunst im öffentlichen Raum in der 2. Herbstferienwoche (Mo und Di im Brünnenpark. Mi bis Fr beim Schulhaus Höhe) jeweils nachmittags, gratis. Komm vorbei und bring deine Freunde und Freundinnen, Eltern und Geschwister mit! Natürlich könnt ihr wie immer malen, bauen und werken! Keine Anmeldung erforderlich. Info: www.westwind6.ch >website
 
3.   Mittwoch, 17.30 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11, Auditorium
GK-Talk: Populismus und Kunst | Vortrag von Christian Saehrendt im Rahmen der Veranstaltungsreihe des HKB-Fachbereichs Gestaltung und Kunst
 
5.   Freitag, 18 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | mit Reservation 031 992 49 82 >website
 
6.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Somalischer Spezialitätenabend | >website
 
6.   Samstag, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag | >website
 
7.   Sonntag, 14.00 Uhr, Sternensaal Bümpliz
LOTTO mit schönen Preisen | Türöffnung ab 13.00 Uhr Dauer ca. 18.00 Uhr >website
 
12.   Freitag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | mit Reservation 031 992 49 82 >website
 
16.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
2. Schlosskonzert | Daniel Lappert (Flöte), Jinki Kang (Klavier). Eintritt frei, Kollekte. >website
 
16. - 13.   Dienstag - Dienstag, 19:00-21:00 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101, Bümpliz
Einführungskurs in das Japanisches Bogenschiessen | Kyudo ist kein Sport - es ist stehende oder bewegte Meditation. 
Kyudo schult Konzentrationskraft und Gelassenheit, es sensibilisiert die innere Wahrnehmung und wirkt sich positiv auf Körperhaltung, Balance und Bewegungskoordination aus. Kyudo ist aber auch geistiges Üben zur Entwicklung der Persönlichkeit. Da es nicht auf Muskelkraft ankommt, sondern auf feine Bewegungskoordination, ist Kyudo für Frauen und Männer jeden Alters geeignet. Im Kurs wird der traditionelle Stil der Heki ryu Bishu chikurin ha vermittelt. Der Abend wird jeweils mit einer kurzen Sitzmeditation (Zazen) angefangen und beendet.
 Nach dem Kurs kann im Verein weiter praktiziert werden.
 Pro Kurs können max. 4 Teilnehmende
 aufgenommen werden. Das zur Verfügung gestellte Material kostet pauschal pro teilnehmende Person CHF 25.00 (Yumi [Kyudo Bogen], Ya [Kyudo-Pfeil] und Kake [Kyudo-Handschuh] und Kyudobroschüre). >website >flyer
 
17.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch: Materialität in Kunst und Kultur | >website
 
17.   Mittwoch, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag | >website
 
18. - 15.   Donnerstag - Donnerstag, 18.15-20:15 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101, Bümpliz
Einführungskurs in das Japanisches Bogenschiessen "Kyudo" | Kyudo ist kein Sport - es ist stehende oder bewegte Meditation. 
Kyudo schult Konzentrationskraft und Gelassenheit, es sensibilisiert die innere Wahrnehmung und wirkt sich positiv auf Körperhaltung, Balance und Bewegungskoordination aus. Kyudo ist aber auch geistiges Üben zur Entwicklung der Persönlichkeit. Da es nicht auf Muskelkraft ankommt, sondern auf feine Bewegungskoordination, ist Kyudo für Frauen und Männer jeden Alters geeignet. Im Kurs wird der traditionelle Stil der Heki ryu Bishu chikurin ha vermittelt. Der Abend wird jeweils mit einer kurzen Sitzmeditation (Zazen) angefangen und beendet.
 Nach dem Kurs kann im Verein weiter praktiziert werden.
 Pro Kurs können max. 4 Teilnehmende
 aufgenommen werden. Das zur Verfügung gestellte Material kostet pauschal pro teilnehmende Person CHF 25.00 (Yumi [Kyudo Bogen], Ya [Kyudo-Pfeil] und Kake [Kyudo-Handschuh] und Kyudobroschüre). >website >flyer
 
19.   Freitag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | mit Reservation 031 992 49 82 >website
 
19. - 21.   Freitag - Sonntag, Generationenpark Bienzgut
DAS FEST im Generationenpark Bienzgut | Kamelreiten, die "Appenzeller Balkanstobete“ mit Goran Kovacevic, die Bärner Chasperli Gutsche – all das und noch viel mehr erwartet Sie am ersten Fest im Generationenpark Bienzgut, an dem wir auch das 20-jährige Jubiläum vom Begegnungszentrum Bienzgut feiern wollen. Ein Projekt der Stiftung B und der Reformierten Kirche Bümpliz >website >flyer
 
20.   Samstag, 10.30-11.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bilderbuchgschichtli für Papa und Kind | erzählt von Katrin Stucki >website
 
20.   Samstag, 17.00-18.15 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Lesung mit Musik | Edith Leibundgut liest aus ihrem Buch "Olga". Musikalisch begleitet vom Querflötenquartett "Querton". >website
 
20. - 21.   Samstag - Sonntag, 14.00-17.00 Uhr, Domicil Baumgarten, Tearoom Papillon
Musigstubete | Im Rahmen des Generationenparkfest veranstalten wir am 20.10.18 und 21.10.18 in unserem Tearoom Papillon eine Musigstubete mit Kaffee und Kuchen
 
20.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
20.   Samstag, 16.00 Uhr, Vereinsräume Fellergut
Raclette-Essen | Quartierverein Fellergut (Neben Ladeneingang VOI, die Treppe runter - beim Bahnhof Bümpliz Nord)
 
20.   Samstag, 09.00-16.00 Uhr, Wohnheim Acherli
Herbstmärit und Tag der offenen Türen | Hand-und Werkarbeiten, Frühstücksbuffet, Grill, Raclette und vieles mehr……. >website
 
20.   Samstag, 10.00 Uhr, TP: Bahnhof Bümpliz Nord
Willkommensanlass für Neuzuziehende | >website
 
22.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
25. - 24.   Donnerstag - Samstag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | Elisa Giardina Papa, "Labor of Sleep", 2017 >website
 
25.   Donnerstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Little Lhasa - Tibetische Spezialitäte | >website
 
26.   Freitag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Arabisches Essen | mit Reservation 031 992 49 82 >website
 
26.   Freitag, 14-17 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Seniorentanz | Jeweils einmal im Monat treffen sich tanzfreudige Frauen und Männer im Quartierzentrum im Tscharnergut um das Tanzbein zu schwingen, sich an lüpfiger Live Musik zu erfreuen und einen fröhlichen Nachmittag in Gesellschaft zu verbringen. Alle hier sind sich in diesem Punkt einig: Tanzen macht Spass, ein Lebensgefühl für das man nie zu alt ist. Wer jetzt denkt, es werde nur langsamer Walzer gespielt, der irrt sich. Auch zu Rock’n’Roll sind die Rentner flott auf dem Parkett. >website >flyer
 
27.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Äthiopischer Spezialitätenabend | >website
 
27.   Samstag, 08.00-16.00 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an >website
 
27.   Samstag, Wohlensee
Armadacup 2018 | Skiff- und Drachenbootrennen >website
 
27.   Samstag, Parkanlage Brünnengut
Herbstfest | >website
 
28.   Sonntag, 17.00 Uhr, Kirche St. Antonius, Morgenstrasse 65
Jazz Vesper: moderner Jazz interpretiert Psalmen | Franziska Brückner (vocal), Jonas Beck (bass-trombone), John Voirol (saxophone, perc, conducting) >website
 
31.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | mit Katrin Stucki. Bitte anmelden. >website
 
31.   Mittwoch, 17.30 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11, Auditorium
Forschungs-Mittwoch: Kommunikationsdesign | Referat von Paola de Martin (ETH Zürich) zum Thema "Gestalter aus bildungsfernen Milieus in Zürich (1970–2010). Lebenslauf, Lebensstil und Werkbiografie >website
 
november
2.   Freitag, 17.00-21.00 Uhr, Domicil Baumgarten, Speisesaal
Tanzabend | Wer schwingt gerne das Tanzbein? Wir servieren einen kleinen Imbiss. Eintritt Fr. 10.00
 
4.   Sonntag, 10.00 Uhr, Bienzgut Heubühne
Sonntags-Matinée mit "le Chat qui danse" | Brunch und Musik auf der Heubühne.Türöffnung 10.00 Uhr, Spielbeginn 10.30 Verein KUBA >website
 
5. - 7.   Montag - Mittwoch, 9.30-16.30 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11, Auditorium
Design Research Methods Festival 2018 | Das jährliche Festival des HKB-Studiengangs Master Design diskutiert in sechs halbtägigen Workshops aktuelle design- und designforschungsrelevante Ansätze und Methoden wie Datenvisualisierung, Service Design, computergestützte Entwurfsmethoden und visuelle Anthropologie. Gäste: Gerlinde Schuller, Catalina Jossen, Maria Smigielska, Sandra Mooser, Pedro Moraes u.a. Tickets: eventbrite.com
 
6.   Dienstag, 19.00 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
Feierabendkonzert der Musikschule Konservatorium Bern | >website
 
10.   Samstag, 10.00-12.00 Uhr, Bibliothek Bienzgut und Heubühne Bienzgut
Blas- und Schlaginstrumente ausprobieren! | Die Jugendmusik Bern-Bümpliz besucht die Bibliothek und Du kannst probieren, den verschiedenen Instrumenten eines Blasorchesters einige Töne zu entlocken. Die Veranstaltung ist gratis >website
 
10.   Samstag, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Nacht der Religionen 2018 | Seit 2008 gibt es in Bern eine Nacht der offenen Türen von Moschee, Tempel, Synagoge, Kirchen und weiteren Zentren der Weltreligionen, zu der alle willkommen sind. Sie sind eingeladen, sich selber ein Bild zu machen, Fragen zu stellen und mit Bernerinnen und Bernern verschiedener Glaubensrichtungen und Weltanschauungen ins Gespräch zu kommen. >website
 
17.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
19.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
21.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch: Materialität in Kunst und Kultur | Referent: Oliver Martin, Sektionschef Denkmalpflege, BAK >website
 
24. - 25.   Samstag - Sonntag, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
24.   Samstag, 08.00-16.00 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an >website
 
25. - 21.   Sonntag - Freitag, Quartierzentrum im Tscharnergut
Kerzenziehen im Tscharnergut | Mittwoch bis Freitag, 14 – 19 Uhr Samstag und Sonntag, 10 – 19 Uhr Schulen vormittags auf Anmeldung Bienenwachskerzen Farbige Stearin-Paraffinkerzen Verpflegungsmöglichkeit im Café Tscharni Auskünfte: Telefon 031 991 70 55 >website >flyer
 
25.   Sonntag, 17:00 Uhr, Reformierte Kirche Bethlehem
Winterkonzert der Musikgesellschaft Bern-Bümpliz | Leitung: Dominik Ziörjen >website
 
27.   Dienstag, 19,30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
3. Schlosskonzert | Eintritt frei, Kollekte >website
 
29. - 22.   Donnerstag - Samstag, 10-22 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | Com&Com >website
 
30.   Freitag, 14-17 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Seniorentanz | Jeweils einmal im Monat treffen sich tanzfreudige Frauen und Männer im Quartierzentrum im Tscharnergut um das Tanzbein zu schwingen, sich an lüpfiger Live Musik zu erfreuen und einen fröhlichen Nachmittag in Gesellschaft zu verbringen. Alle hier sind sich in diesem Punkt einig: Tanzen macht Spass, ein Lebensgefühl für das man nie zu alt ist. Wer jetzt denkt, es werde nur langsamer Walzer gespielt, der irrt sich. Auch zu Rock’n’Roll sind die Rentner flott auf dem Parkett. >website >flyer
 
dezember
1.   Samstag, 09.00-17.00 Uhr, Aula Sekundarschule Bümpliz, Bümplizstrasse 152, 3018 Bern
Jugendmusikfestival VBJ | VBJ Jugendmusikfestival 2018 – Bümpliz Zum 60 Jährigen Jubiläum organisiert die Jugendmusik Bern-Bümpliz das jährlich stattfindende Kantonale Jugendmusikvestival.in Bümpliz. Wettbewerb und Festival für Jugendmusiken des Verbandes Bernischer Jugendmusiken (VBJ). Öffentliche Konzertvorträge. Diverse Orte: Aula Sekundarschule Bümpliz Sternensaal Bern-Bümpliz Reformiertes Kirchgemeindezentrum Bümpliz >website
 
2.   Sonntag, 10-17 Uhr, Dorfplatz Tscharnergut
Weihnachtsmarkt Bethlehem |
 
3.   Montag, 17.00-18.30 Uhr, Domicil Baumgarten, Tearoom Papillon
Adventsfenster | Eröffnung unseres Adventsfensters bei einem Glas Glühwein und Weihnachtsgüezli, Eintritt frei
 
6.   Donnerstag, 17.00-19.00 Uhr, Im Ladenzentrum beim Bahnhof Bümpliz Nord
Dr Samichlous chunt its Fellergut | Jedes Chind wo es Värsli cha bechunt e Chlouse Sack
 
6.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
Feierabendkonzert der Musikschule Konservatorium Bern | >website
 
9.   Sonntag, 17.00-18.10 Uhr, Reformierte Kirche Bern-Bethlehem
doris&dave | Doris Mc Veigh (Gesang) und Dave Mc Veigh (Gitarre). Ein Konzert von Pop über Jazz bis Bossa Nova und Tango. >website
 
10.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
11. - 14.   Dienstag - Freitag, 9-17 Uhr, Quartierzentrum im Tscharni
Sonderpoststelle Bern-Bethlehem | >website
 
21.   Freitag, 14-17 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Seniorentanz | Jeweils einmal im Monat treffen sich tanzfreudige Frauen und Männer im Quartierzentrum im Tscharnergut um das Tanzbein zu schwingen, sich an lüpfiger Live Musik zu erfreuen und einen fröhlichen Nachmittag in Gesellschaft zu verbringen. Alle hier sind sich in diesem Punkt einig: Tanzen macht Spass, ein Lebensgefühl für das man nie zu alt ist. Wer jetzt denkt, es werde nur langsamer Walzer gespielt, der irrt sich. Auch zu Rock’n’Roll sind die Rentner flott auf dem Parkett. >website >flyer
 
22.   Samstag, 08.00-16.00 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an >website
 
24.   Montag, 17.00-22.00 Uhr, Kirche und Kirchgemeindehaus Bümpliz
Heiligabend für alle... | Offenes Weihnachtsfest: Apero, weihnächtliche Feier und Festessen >website
 
2019
januar
19.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
februar
9. - 10.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
16.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
april
27.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
mai
18. - 19.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
25.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
juni
22.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
oktober
19. - 20.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
november
23. - 24.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 


HERAUSGEBERIN: Stiftung B | REDAKTION: redaktioneventsb.ch |

28698
a

Monat:

Rubrik: Alle
Kultur Politik
Sport Fest
Andere