august
17. - 16.   Donnerstag - Samstag, 10.00-22.00 Uhr, Bibliothek Bümpliz
Viedokunst.ch@BIENZGUT.ch | bis 16. September,Dominik Strauch >website
 
17. - 31.   Donnerstag - Donnerstag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | Dominik Stauch, Inside My Head, 2016 >website
 
25. - 2.   Freitag - Samstag, Cabane B, Mühledorfstrasse 18
B/B/R | Gianna Rovere, Laura Schaffroth >website
 
25.   Freitag, 18.15-19.45 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101
Yoga 50+ | Yoga Abende in Bümpliz Einatmend und ausatmend Findest Du Deine Form und Deine Haltung Bringst Du Deine Bewegungen SANFT in Fluss Kraft und Ausdauer Anspannung und Entspannung Führen Dich in Deine Mitte. jeden letzten Freitag im Monat Unkostenbeitrag: 20.- p. Abend. Beitragsbefreiung auf Anfrage möglich. Anleitung: Walpurga Kubik. Zert. Kursleiterin Yoga 50+ Anmeldung bitte bis spätestens am Mittag vor dem jeweiligen Yoga Abend an: Walpurga Kubik. burgi.kubik@bluewin.ch Tel: 031 991 42 21 Mob./sms: 079 425 87 72 >website >flyer
 
26. - 29.   Samstag - Dienstag, Europaplatz
Container 3 - eine Berner Ausstellung rund ums Klima | Container3 ist eine von Stadt und Universität Bern gemeinsam organisierte mobile Ausstellung zu den Themen Klima, Energie und Mobilität. Sie ist in Schiffscontainern untergebracht und wird vom 17. August bis am 16. September 2017 in allen Berner Stadtteilen Station machen. Die Ausstellung richtet sich an die Berner Bevölkerung und macht den Zusammenhang zwischen globalem Klimawandel und lokalem Klimaschutz erlebbar. Container3 will wichtige klimarelevante Themen aus den städtischen Büros und universitären Labors holen und unter die Menschen bringen. Deshalb findet die Container-Ausstellung nicht an einem zentralen Standort in der Innenstadt statt, sondern bewegt sich in einer grossen Tour durch Berns Wohnquartiere. Öffnungszeiten: 12 bis 20 Uhr, am letzten Abend jeweils bis 17 Uhr. Bei den Abendveranstaltungen ab 17.30 Uhr ist die Energieberatung Stadt Bern vor Ort und beantwortet Fragen. Ausserdem gibt es einen «Food Waste»-Apéro. >website >flyer
 
26.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
26.   Samstag, 10-16 Uhr, Eymatt/Stegmattsteg und Hinterkappelen/Ey (Ruderklub Wohlensee)
Land in Sicht! Wohlensee – ein See im Wandel | Der bald 100-jährige Wohlensee verlandet und wird langsam wieder zum Fluss. Was diese spannenden Veränderungen für die Natur, aber auch für die Nutzenden des Gewässers bedeuten, zeigt der Schutzverband Wohlensee an einem Tag der offenen Tür in Hinterkappelen und der Eymatt auf. Samstag, 26. August 2017, 10 –16 Uhr >website >flyer
 
26.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt
Äthiopischer Spezialitätenabend | >website
 
27.   Sonntag, 11-14 Uhr, Hornusserhütte, Matzenried
Waldgottesdienst in Matzenried | Wald-Gottesdienst bei der Hornusserhütte in Matzenried, gestaltet von Pfarrer Stefan Schwarz und Pfarrerin Cornelia Nussberger und der Musikgesellschaft Frauenkappelen, anschliessend Mittagessen. >website
 
27.   Sonntag, 14-17 Uhr, Aula Schule Tscharnergut
Mikrofon Bern-West | Die Möglichkeit zur Mitsprache! Ergebnisse fliessen ins Forum der Migrantinnen und Migranten der Stadt Bern ein. >website
 
29.   Dienstag, 16.30-17.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Freiwilligen-Träff | Der Freiwilligen-Träff bietet die Möglichkeit, sich über einen möglichen Einsatz zu informieren, ganz ungezwungen ins Gespräch zu kommen, Fragen zu deponieren, sich auszutauschen. Herzlich willkommen sind alle, die bereits zum Freiwilligen-Team gehören, aber auch Personen, die sich neu für ein regelmässiges Ämtli oder einen punktuellen Einsatz interessieren. >website
 
30.   Mittwoch, 16.00 Uhr, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brunnengut | >website
 
31.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Fussgängerzone Bümpliz
Gemeinschaftskonzert 4 Vereine - 1 Konzert | Mitwirkende: Jugendmusik Bern-Bümpliz Musikgesellschaft Frauenkappelen Musikgesellschaft Bern-Bümpliz Tambourenverein Bern Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Sternensaal statt. >website
 
september
1. - 23.   Freitag - Samstag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | Dominik Stauch, Inside My Head, 2016 >website
 
2.   Samstag, 11-16 Uhr, Pausenplatz vor der Bibliothek Gäbelbach
Flohmarkt Gäbelbach | Mit Kaffee & Kuchen Organisatorisches: Keine Anmeldung erforderlich, Aufbau ab 10.00 Uhr, Abbau 16. Uhr, Standgebühr Fr. 5.-- (SchülerInnen gratis), Verkaufsfläche selber mitbringen (Decke, Tisch, Koffer oder ähnliches) >flyer
 
3.   Sonntag, 10-17 Uhr, Quartiertreff Baracke, Mädergutstrasse 62
Barackenfest | Programm für Gross und Klein Mit Koffermärit (von 11-13 Uhr)
 
5.   Dienstag, 19.30-22.00 Uhr, Wohnheim Acherli
Filmabend zur Eröffnung der Bethlehemer Kulturtage | Filmabend zu Bethlehemacker, Entstehung und Bau - Grosser Preis von Bern 1949–1952, Eintritt Fr. 10.–, inkl. Schüblig vom Grill, Türöffnung 19.00 Uhr >website >flyer
 
5. - 10.   Dienstag - Sonntag, Bethlehem
Bethlehemer Kulturtage | Programm folgt
 
5.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
1. Schlosskonzert der Saison 2017/18 | Ursula Krummen Schönholzer (Mezzosopran) und Duo Furibondo: Daniel Lappert (Flöte), Jean-Jacques Schmid (Klavier). Eintritt frei, Kollekte. >website
 
6.   Mittwoch, 19.00-21.00 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Bethlehemer Kulturtage - «Mit Rose und Besen» - Gedanken eines Strassenwischers | Michel Simonet liest aus seinem Buch >website >flyer
 
6.   Mittwoch, 14.00-17.00 Uhr, Spielplatz bei der Waldmannstrasse 31
Bethlehemer Kulturtage - Spielplatz im Tscharnergut - Eröffnung | Nach längerer und umfassender Umbauzeit eröffnen wir den grossen Spielplatz im Tscharnergut mit einem fröhlichen Fest. Die Gestaltung der Anlage wurde unter der Leitung von Stadtgrün Bern mit aktiver Begleitung der Stiftung «Denk an mich» und der Tscharnergut Immobilien AG umgesetzt. – Kurzansprachen von Ursula Wyss, Gemeinderätin Stadt Bern, und Catharina de Carvalho, Geschäftsführerin Stiftung «Denk an mich» – Moderation: Christoph Schärer, Leiter Stadtgrün Bern – Eröffnungsakt und Kinderanimation durch den Kindertreff Tscharni und das Spielmobil Bern West – Apéro für alle >website >flyer
 
6.   Mittwoch, 13.00-17.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
WORKSHOP Mach deinen Kurzfilm im Foto- und Tonstudio | Stop Motion Workshop für Jugendliche ab 10 Jahren. Mit Louise Graf vom Jugendradio im Haus der Religionen und Fotograf Stefan Maurer. Anmeldung erforderlich: louise.graf@haus-der-religionen.ch >website >flyer
 
6.   Mittwoch, 14.15-17.00 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Bethlehemer Kulturtage - «Nähen für eine bessere Welt» | Dia-Vortrag - Elisabeth Neuenschwander erzählt von ihrem Engagement in Afghanistan und Pakistan. >website >flyer
 
6.   Mittwoch, 16.00-18.00 Uhr, Bibliothek Tscharnergut
Bethlehemer Kulturtage - Sirupvernissage - Buchprojekt Teaching Artist | Mit viel Einsatz und Freude haben die Kinder und Jugendlichen aus dem Tscharnergut unter Anleitung des Teaching Artists David Zehnder während einer Woche geleimt, gefaltet und geschraubt und so den ausrangierten Büchern der Kornhausbibliothek zu neuem Leben verholfen. Nun wollen wir die entstandenen Werke und die kleinen und grossen Künstlerinnen und Künstlern an der Sirupvernissage feiern. >website >flyer
 
6.   Mittwoch, 13.45-16.45 Uhr, im Gäbelbachtal (Treff: 13.45 beim Tiergehege Gäbelbach)
westwind – Natur Art | Aus Wurzelstücken, Rinden und anderen Waldfundgegenständen gestalten wir Kunstwerke. Wir wertschätzen damit die Natur! Wer: Klein und Gross. Kinder unter 7 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Für alle gibt’s ein kleines Zvieri. (Gruppen ab 8 Personen bitte anmelden) Kosten: gratis, finanziert von westwind. Leitung: Simone Eisenhut, Atelier Malo Bolo, 079 210 12 92 >website
 
7.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
REFLEXE SPEZIAL | Shankara und Meister Eckhart im Vergleich: Paths to Transcendence - Wege zur Transzendenz Textarbeit und Reflexion aus hinduistischer (Rajganna Kannanathan) und christlicher Sicht (Martina Bär); Musik: Afiwa Sika Kuzeau >website
 
7.   Donnerstag, 18.30-20.00 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Bethlehemer Kulturtage - «Tscharnergut heute und in Zukunft» | Referat mit dem Architekten Rolf Mühlethaler, Eintritt Fr. 10.-- >website >flyer
 
7.   Donnerstag, 20.00-23.00 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Bethlehemer Kulturtage - Fotovernissage & «Menu Surprise» | 21.00 Uhr «Bethlehem Tag und Nacht» Fotoausstellung im Café Tscharni, Ambitionierte Fotografen aus Bethlehem präsentieren ihre besten Bilder und Bildkompositionen, gepostet in der Facebook-Gruppe «Bethlehem Tag und Nacht», 20.00 Uhr Menu Surprise durch das Projekt «SemoPlus2» des Kompetenzzentrum Arbeit Bern, Fr. 20.–, Musikalische Unterhaltung mit Muhsin Sarioglu >website >flyer
 
8.   Freitag, 19:00-22:30 Uhr, ESBB - Eventlokal Sternensaal Bern-Bümpliz
SWE - Queens of Switzerland Tournament | SWISS WRESTLING ENTERTAINMENT veranstaltet mit SWE - QUEENS OF SWITZERLAND zum ersten Mal ein reines Ladies Tournament. Am 08.09.2017 steigen die besten Wrestlerinnen aus Europa und mindestens ein Stargast aus den USA in den SWE Ring. >website >flyer
 
8.   Freitag, 18.30-20.00 Uhr, Reformierte Kirche Bethlehem
Bethlehemer Kulturtage - Konzert Konsi Bern | Das Konsi mit seinem musikpädagogischen Auftrag richtet sich in erster Linie an Schulkinder und Jugendliche in Ausbildung als vertiefende Ergänzung zum schulischen Musikunterricht. Zusätzlich steht sein Angebot auch Vorschulkindern und Erwachsenen sowie Seniorinnen und Senioren im Rahmen der Erwachsenenbildung offen. Das Unterrichten und Musizieren von Menschen mit einer Behinderung ist am Konsi Bern seit Jahren ein selbstverständlicher Teil des Alltags. Kollekte >website >flyer
 
8.   Freitag, 20.00-23.00 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Bethlehemer Kulturtage - Rock & Swing mit mattis BigBeat | Türöffnung 19.00 Uhr, Eintritt Fr. 25.-- , Verpflegungsmöglichkeit im Café Tscharni >website >flyer
 
9.   Samstag, 16.00 Uhr, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brunnengut | >website
 
9.   Samstag, 19:00-22:30 Uhr, ESBB - Eventlokal Sternensaal Bern-Bümpliz
SWE - King of Switzerland IV | Die grösste Wrestling Show der Schweiz geht in die vierte Runde. Am 09.09.2017 veranstaltet SWISS WRESTLING ENTERTAINMENT zum vierten Mal SWE - KING OF SWITZERLAND! Seid dabei wenn die Stars der SWE zum Showdown in den Ring steigen und sich mit den Gaststars aus den USA und England messen. >website >flyer
 
9.   Samstag, 10.00-18.00 Uhr, Freizeitwerkstatt Tscharnergut
Bethlehemer Kulturtage - Repair-Café | Defekter CD-Player, kaputtes Spielzeug oder löchrige Hose – irgendwann gehen die Dinge kaputt und wandern in der Regel in den Müll. In solchen Fällen bieten Repair Cafés Abhilfe. Repair Cafés sind Treffpunkte, wo freiwillige Reparaturfachleute BesucherInnen helfen, kaputte Dinge zu reparieren. Werkzeuge und gängiges Ersatzmaterial sind vor Ort vorhanden und werden zum Selbstkostenpreis verbaut. Café Tscharni offen mit Büchertisch der Bibliothek Tscharnergut. >website >flyer
 
9.   Samstag, 15.00-17.00 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Bethlehemer Kulturtage - «schwizerchrüz.ch» - Vortrag mit Michael Räber | schwizerchrüz.ch unterstützt seit August 2015 flüchtende Menschen in Griechenland und der Türkei. Die private Initiative wurde von Rahel und Michael Räber ins Leben gerufen. Seither haben hunderte Freiwillige sie dabei unterstützt, den Menschen auf der Flucht zu helfen und ihnen in Anstand zu begegnen. Sie treffen alle Entscheide konsequent aus Sicht der Flüchtenden und nicht nach administrativen Gesichtspunkten. Dadurch sind sie schnell, effektiv und wirkungsvoll. Eintritt Fr. 10.-- >website >flyer
 
9.   Samstag, 20.00-23.00 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut
Bethlehemer Kulturtage - Oldies-Disco mit DJ Sigu (Fritz Wälti) | Eintritt Fr.10.– >website >flyer
 
10.   Sonntag, 10.00-13.00 Uhr, Tramhaltestelle Bümpliz Post
Bethlehemer Kulturtage - Kulturspaziergang - «Mit offenen Augen in bekannter Umgebung» | Ein Rundgang mit Brigitta Boss, Kosten Fr. 10.–, inkl. Suppe im Café Tscharni >website >flyer
 
11.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
13.   Mittwoch, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
LESEN KultuRel - «Americanah». Roman von Chimamanda Ngozi Adichie. S. Fischer Verlag | Buchdiskussion, Moderation: Regula Mader >website
 
14.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Auftakt - Konzert der Religionen | Musikerinnen und Musiker verschiedenster Religionsgemeinschaften bringen das Haus der Religionen zum Klingen >website
 
16.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
16.   Samstag, 20-30 Uhr, ESBB - Eventlokal Sternensaal Bern-Bümpliz
Rock im Saal - Rock Again & Hells Belles | www.rock-again.ch - Wir nehmen euch mit auf eine Reise durch das Universum von 40 Jahren Rockgeschichte. Wer solide, ehrliche Rockmusik mag, der sollte es sich nicht entgehen lassen "Rock Again" live zu erleben. Hells Belles - The incredible AC/DC-Allgirl-Band-Germany --- www.hellsbelles.de --- Es gibt zahlreiche AC/DC – Coverbands in Deutschland, aber nicht wie die Hells Belles. Denn Hells Belles sind die Erste erfolgreichste AC/DC-Tribute - Allgirlband, bestehend aus einen weiblichen Line-up. So haben sie sich in kurzer Zeit einen Namen gemacht und beigeistern europaweit ihre Fans. Hells Belles sind nicht nur die beliebteste power Frauen-Coverband der australischen Rocklegende, sie sind vor allem ganz dicht dran am Original, bei denen phonstarke AC/DC-Hits und eine eindrucksvolle Bühnenperformance präsentiert werden. Muss man gesehen haben! 20:30 Türöffnung / 21:30 Rock Again / 23:00 HellsBelles """ >website >flyer
 
16. - 17.   Samstag - Sonntag, 14.00-18.00 Uhr, Cabane B, Mühledorfstrasse 18
Haus Z | Julia Bodmer, Ines Marita Schärer >website
 
16.   Samstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Nacht der kurzen Filme - Best of Shnit: Trennungsschmerz | Nochmals auf der Leinwand: die einzigartigsten und besten Kurzfilme, welche im Frühling in Zusammenarbeit mit shnit Worldwide Shortfilmfestival gezeigt wurden. Einführung: Olivier van der Hoeven, Direktor des Festivals. >website
 
16.   Samstag, 10.00-13.30 Uhr, TP: Bahnhof Bümpliz Nord
Willkommensanlass | >website
 
16.   Samstag, Quartier Untermatt
Strassenfest Untermatt | >website
 
17.   Sonntag, 17.00-18.15 Uhr, Ref. Kirche Bern-Bethlehem, Eymattstr. 2
Konzert Ensemble LAUTARI | Rumänische Volkslieder, Klezmer, Musette, Tango mit Eva Cornelia Arn (Violine), Jürg Luchsinger (Akkordeon) und Frantisek Szanto (Kontrabass). Eintritt frei - Kollekte >website
 
19.   Dienstag, 15:00-16:15 Uhr, Domicil Baumgarten, Gartensaal
Musik mit Duo Alpenquell | Musiknachmittag, Eintritt Fr. 5.00
 
20.   Mittwoch, 16.00 Uhr, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brunnengut | >website
 
20.   Mittwoch, 13.30-16.45 Uhr, im Rehhagwald (Treff: 13.30 beim Kinderatelier Bienzgut)
westwind – Natur Art | Aus Wurzelstücken, Rinden und anderen Waldfundgegenständen gestalten wir Kunstwerke. Wir wertschätzen damit die Natur! Wer: Klein und Gross. Kinder unter 7 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Für alle gibt’s ein kleines Zvieri. (Gruppen ab 8 Personen bitte anmelden) Kosten: gratis, finanziert von westwind. Leitung: Simone Eisenhut, Atelier Malo Bolo, 079 210 12 92 >website
 
21.   Donnerstag, 17 Uhr, Cabane B, Mühledorfstrasse 18
Nur weil ich schwarz bin. | Thushany Iyampillai Diashow und Aper 17 - 18 Uhr Film 18 - 21 Uhr >website
 
22.   Freitag, 15:00-17:00 Uhr, Domicil Baumgarten, Gartensaal
Info-Nachmittag | Informationen über die Institution für Interessierte
 
22.   Freitag, 8-18 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11
Präsentation Master-Thesen in Konservierung-Restaurierung | Abschlussvorträge von Flaminia Fortunato, Cordelia Bucher, Valentine Yerly, Olga Schreiner und Mannon Léchenne >website
 
22.   Freitag, 12.12 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
REFLEXE AM MITTAG | Bahá´i Text (Andreas Bretscher), Reflexion aus muslimischer Sicht (Nuran Serifi), Musik: Muhsin Sarioglu >website
 
22.   Freitag, 08:30-22:30 Uhr, ESBB - Eventlokal Sternensaal Bern-Bümpliz
Filme für die Erde | Entdecke, was diesen Planeten bewegt. Wie wichtig sind gesunde Korallen für unsere Ozeane? Können Aktivisten eine korrupte Regierung stürzen und die Regenwaldabholzung stoppen? Unter welchen Bedingungen wird eigentlich ein Smartphone produziert? Und wie jagt ein Leopard in der Stadt? Am siebten Filme für die Erde Festival geben 6 hochkarätige Filme Antworten und Einblicke in die zukunftsweisendsten Aspekte der Nachhaltigkeit. Freier Eintritt, inklusive Ausstellungen, Apéro und Gratis-DVDs zum Weitergeben. >website >flyer
 
23. - 24.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
25. - 29.   Montag - Freitag, Weyerli
Weyerliwoche | >website
 
26.   Dienstag, 13.00-17.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
WORKSHOP Mach deinen Kurzfilm im Foto- und Tonstudio | Stop Motion Workshop für Jugendliche ab 10 Jahren. Mit Louise Graf vom Jugendradio im Haus der Religionen und Fotograf Stefan Maurer. Anmeldung erforderlich: louise.graf@haus-der-religionen.ch >website >flyer
 
26.   Dienstag, 16.30-17.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Freiwilligen-Träff | Der Freiwilligen-Träff bietet die Möglichkeit, sich über einen möglichen Einsatz zu informieren, ganz ungezwungen ins Gespräch zu kommen, Fragen zu deponieren, sich auszutauschen. Herzlich willkommen sind alle, die bereits zum Freiwilligen-Team gehören, aber auch Personen, die sich neu für ein regelmässiges Ämtli oder einen punktuellen Einsatz interessieren. >website
 
28. - 30.   Donnerstag - Samstag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | Mika Rottenberg, Bubbles, 2016 >website
 
28.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
FILMCLUB KultuRel | «Nel Giardino dei Suoni» Dokumentarfilm von Nicola Bellucci; Schweiz 2010; 86‘ >website
 
29.   Freitag, 18.15-19.45 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101
Yoga 50+ | Yoga Abende in Bümpliz Einatmend und ausatmend Findest Du Deine Form und Deine Haltung Bringst Du Deine Bewegungen SANFT in Fluss Kraft und Ausdauer Anspannung und Entspannung Führen Dich in Deine Mitte. jeden letzten Freitag im Monat Unkostenbeitrag: 20.- p. Abend. Beitragsbefreiung auf Anfrage möglich. Anleitung: Walpurga Kubik. Zert. Kursleiterin Yoga 50+ Anmeldung bitte bis spätestens am Mittag vor dem jeweiligen Yoga Abend an: Walpurga Kubik. burgi.kubik@bluewin.ch Tel: 031 991 42 21 Mob./sms: 079 425 87 72 >website >flyer
 
30.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
oktober
1. - 31.   Sonntag - Dienstag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | Mika Rottenberg, Bubbles, 2016 >website
 
1.   Sonntag, 09-16 Uhr, Freibad Weyermannshaus
EKZ Cross Tour | >website
 
2.   Montag, 15:00-16:15 Uhr, Domicil Baumgarten, Gartensaal
Liedernachmittag | Chor der pensionierten Eisenbähnler singen schöne Lieder Eintritt Fr. 5.00
 
4.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch: Riding Shotgun in the Fight Against Human Trafficking | Lisa Mercer (University of Illinois Urbana-Champaign) stellt die von ihr entwickelte App Operation Compass vor, mit der Lastwagenfahrer/innen die US-Behörden anonym informieren können, wenn sie Vorfälle von Menschenhandel auf US-amerikanischen Highways beobachten. Vortrag in Englisch. Hosts: Arne Scheuermann, Leiter Forschungsschwerpunkt Kommunikationsdesign / Robert Lzicar, Studiengangsleiter MA Design >website
 
5. - 26.   Donnerstag - Donnerstag, Cabane B, Mühledorfstrasse 18
Füllen | Barla Pelican, Elisa Schiltknecht Vernissage: 5.10. um 17 Uhr Finissage: 26.10. um 17 Uhr Geöffnet: 7. / 14. / 21.10.17 von 13 - 17. Uhr >website
 
7.   Samstag, 16.00 Uhr, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brunnengut | >website
 
8.   Sonntag, 14.00-18.00 Uhr, Sternensaal Bümpliz
Lotto | Achtung: mit Abonnement Sonntag, 8. Oktober 2017 Beginn: 14.00 Uhr Sternensaal Bümpliz ( Saalöffnung 13.00 Uhr) Bümplizstr. 119, Tram 7 Haltestelle Bachmätteli Parkplätze, Coop-Center Tolle Preise: Einkaufgutscheine, Gemüsekisten, Käse- und Fleischplatten. Tageskarte: 20 Gänge, Preis pro Karte Fr. 13.- Für 5 Karten, 1 Gratiskarte 2 Supergänge Je ein Einkauf-Gutschein Fr. 500.- Preis pro Karte Fr. 3.- Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Jodlerklub Bärgfriede Bümpliz >website
 
12.   Donnerstag, 10:00-15:00 Uhr, Domicil Baumgarten, Gartensaal
Modeschau und Kleiderverkauf | Firma Valko verkauft die aktuelle Wintermode
 
12. - 13.   Donnerstag - Freitag, 9-18 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11
IIC Students & Emerging Conservator Conference | Nach London, Kopenhagen und Warschau tagen die IIC Students & Emerging Conservators dieses Jahr in Bern. Unter dem Titel «Head, Hands and Heart» werden Ziele, Bedürfnisse und Vorstellungen junger Konservatorinnen und Konservatoren aus der ganzen Welt diskutiert. >website >flyer
 
16.   Montag, 15:00-17:00 Uhr, Domicil Baumgarten, Gartensaal
Info-Nachmittag | Informationen über die Institution für Interessierte
 
17.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
2. Schlosskonzert | Daniel Lappert (Flöte), Jinki Kang (Klavier). Eintritt frei, Kollekte. >website
 
17.   Dienstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Die Himmelspfeife – sie klingt, dröhnt und jubiliert | Vortrag zu Orgeln und Orgelbauen, anschliessend Improvisationen auf der Orgel des Hauses der Religionen, der Himmelspfeife. Mit Hans Eugen Frischknecht, Komponist und Organist, und Mik Keusen, Pianist und Komponist >website
 
17.   Dienstag, 12.12 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
KURZFILM AM MITTAG - best of shnit-Programm zu « Zwischentöne » | « The Feast », Boris Seewald, Deutschland, 2011, 3’ & « Lives », Santeri Mäkinen, 2012, Finland, 18’ >website
 
18.   Mittwoch, 16.00 Uhr, Brünnengut
Öffentlicher Obstpflücktag im Brunnengut | >website
 
19.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Bibliothek Bümpliz
"Bouquet de Bümpliz" | Kulinarischer Anlass mit Adrain Gygax und der Kochgruppe "Boutique de Bümpliz". Beschränkte Anzahl Plätze. Bitte in der Bibliothek anmelden. >website
 
21.   Samstag, 09.00-16.00 Uhr, Wohnheim Acherli
Herbstmärit Wohnehim Acherli | Hand-und Werksarbeiten, Zwirbeln und Spiele für jung & Alt. Kulinarisches wie Frühstücksbuffet, diverse Food-Stände über Mittag, Kaffee& Kuchen ganzer Tag >website
 
21.   Samstag, 18:30 Uhr, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Kulturanlass Westkreis6 im Bienzgut, Bern Bümpliz | „Daheim“: Eine Lesung mit Texten aus dem Westen Berns. Für den Schreibwettbewerb von Westwind für Schülerinnen und Schüler des Stadtteils 6 ist es uns gelungen Meral Kureyshi zu gewinnen. Die Autorin von „Elefanten im Garten“ liest aus ihrem Buch. Zusätzlich werden die prämierten Texte des Wettbewerbs vorgestellt und die Preise verliehen. Im Anschluss an die Lesung gibt es einen kostenpflichtigen Barbetrieb und Verpflegung. Die Lesung ist gratis. Um eine Anmeldung per Mail an info@westkreis6.ch sind wir aus organisatorischen Gründen froh! Bitte bis 14.Oktober 2017 anmelden. >website
 
22.   Sonntag, 18.00 Uhr, Vereinsräume Fellergut
Raclette-Essen | Quartierverein Fellergut. Das Essen finden in den Vereinsräumen Fellergut statt (neben Ladeneingang VOI, die Treppe runter - beim Bahnhof Bümpliz Nord)
 
22.   Sonntag, 10.00-19.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Tag der Klänge | Einblicke in die musikalischen Traditionen der Religionsgemeinschaften mit Live-Auftritten und Podiumsdiskussion zur Frage: Wie klingt Religion in der Stadt? Mit Prof. Dr. Britta Sweers, Musikwissenschaftlerin und Direktorin des Center for Global Studies, Universität Bern, Dr. Gaby Knoch-Mund, Historikerin, Jüdische Gemeinde Bern, Imam, Mustafa Memeti, Muslimischer Verein Bern, Sivakeerty Thillaimpalam, Verein Saivanerikoodam. Moderation: Noëmi Gradwohl >website
 
23.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
24.   Dienstag, 19.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Zwischentöne – Muslime im intrareligiösen Dialog | Imam, Mustafa Memeti (sunnitische Sicht) und Prof. Dr. Akbar Eydi (schiitische Sicht). Eine Kooperation mit der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) >website
 
24.   Dienstag, 12.12 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
KURZFILM AM MITTAG -best of shnit-Programm zu « Zwischentöne » | « Once there was a Cigar Box », Alexander Conrads, USA, 2014, 11’ & « L’accordeur », Olivier Treiner, Frankreich, 2010, 13’ >website
 
25.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch | Thema: Materialität in Kunst und Kultur >website
 
25.   Mittwoch, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
LESEN KultuRel - „Chaya“. Roman von Kathy Zarnegin. Verlag Weissbooks | Lesung mit der Basler Autorin Kathy Zarnegin. Moderation: Noëmi Gradwohl.Eine Kooperation mit dem „Salon Sefer“ der Jüdischen Gemeinde Bern. Anschliessend Apéro >website
 
26.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
FILMCLUB KultuRel - «Rhyhtm is it»; Dokumentarfilm von Thomas Grube; Deutschland, 2004; 100‘ | Gast: Barbara Balba Weber, Musikvermittlerin und Musikerin. Einführung: Stefanie Arnold. >website
 
27.   Freitag, 18.15-19.45 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101
Yoga 50+ | Yoga Abende in Bümpliz Einatmend und ausatmend Findest Du Deine Form und Deine Haltung Bringst Du Deine Bewegungen SANFT in Fluss Kraft und Ausdauer Anspannung und Entspannung Führen Dich in Deine Mitte. jeden letzten Freitag im Monat Unkostenbeitrag: 20.- p. Abend. Beitragsbefreiung auf Anfrage möglich. Anleitung: Walpurga Kubik. Zert. Kursleiterin Yoga 50+ Anmeldung bitte bis spätestens am Mittag vor dem jeweiligen Yoga Abend an: Walpurga Kubik. burgi.kubik@bluewin.ch Tel: 031 991 42 21 Mob./sms: 079 425 87 72 >website >flyer
 
27.   Freitag, 18:30 Uhr, Domicil Baumgarten, Speisesaal
Tanzabend | Wer schwingt gerne das Tanzbein zur Musik des Alleinunterhalters Beni? Dazu servieren wir einen kleinen Imbiss. Eintritt Fr. 10.00
 
27.   Freitag, 12.12 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
REFLEXE AM MITTAG | Evangelisch-reformierter Text (Jasmin Zehnder), Reflexion aus hinduistischer Sicht (Mala Jeyakumar), Musik: Afiwa Sika Kuzeau >website
 
28.   Samstag, Brünnengut
Herbstfest im Brünnengut | >website
 
28.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
28.   Samstag, Wohlensee
31. Amadacup | Skiff- und Drachenbootrennen. >website
 
31.   Dienstag, 16.30-17.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
Freiwilligen-Träff | Der Freiwilligen-Träff bietet die Möglichkeit, sich über einen möglichen Einsatz zu informieren, ganz ungezwungen ins Gespräch zu kommen, Fragen zu deponieren, sich auszutauschen. Herzlich willkommen sind alle, die bereits zum Freiwilligen-Team gehören, aber auch Personen, die sich neu für ein regelmässiges Ämtli oder einen punktuellen Einsatz interessieren. >website
 
31.   Dienstag, 12.12 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
KURZFILM AM MITTAG - best of shnit-Programm zu « Zwischentöne » | « I am Tom Moody », Ainslie Henderson, UK, 2012, 7’ & « Mila », Kristina Wagenbauer, Kanada/Schweiz, 2012, 17’ >website
 
november
1.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
2. - 30.   Donnerstag - Donnerstag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | Dieter Seibt >website
 
2. - 15.   Donnerstag - Mittwoch, Cabane B, Mühledorfstrasse 18
Powerlessly Powerful | Vanessa Gageos, Ahamad Al Rayyan >website
 
2.   Donnerstag, 18.30 Uhr, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen, Europaplatz 1, 3008 Bern
VERNISSAGE Die perfekte Welt - und wie es dazu gekommen ist. | Kurzfilme von Jugendlichen, entstanden im Haus der Religionen. Apéro und Musik. Mit Louise Graf vom Jugendradio im Haus der Religionen und Fotograf Stefan Maurer. >website >flyer
 
4.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
5.   Sonntag, 10.00-14.00 Uhr, Bienzgut, Heubühne
Sonntagsmatinée | Musik und Brunch mit Art Roses, Dixieland-Jazz >website
 
6. - 8.   Montag - Mittwoch, 9.30-17.30 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11
Design Research Methods Festival | Das Design Research Methods Festival des MA Design diskutiert in sechs halbtägigen Workshops aktuelle design- und designforschungsrelevante Ansätze und Methoden. Geleitet werden diese von eingeladenen Expertinnen und Experten wie Daniela Peukert (Transformation, Transdisciplinarity, Transition), Ruben Pater (Anarchist Design Ethics), Charlotte Malterre-Barthes (Feminism in Design Institutions), Reto Lämmler (User Testing) und Beatrice Kaufmann (Cultural Probes). >website
 
8.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch | Thema: Intermedialität >website
 
11. - 12.   Samstag - Sonntag, 10:00-17:00 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101, Bümpliz
Atmender Pinsel | Qi Gong, Tai Ji und Kalligraphie - ein Weg . Durch innere Qi-Kultivierung und den Gesetzen von Yin und Yang folgend, entstehen unsere ureigenen Tuschespuren. Aus der Stille geboren, einfach und freudig; eine spielerische Entdeckungsreise mit dem atmenden Pinsel. Eine Kalligraphie wird nicht angefertigt; es ist nur der Pinsel der über das Papier tanzt. Leitung: Andrea Wahli; Kosten: 360.- inkl. Material >website >flyer
 
13.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
18.   Samstag, 09.00-12.00 Uhr, Bienzugt, Heubühne und Bibliothek
Musizieren in der Bibliothek | In Zusammenarbeit mit der Jugendmusik Bern-Bümpliz können Blas- und Schlaginstrumente ausprobiert werden >website
 
22.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch | Thema: Kommunikationsdesign >website
 
25. - 26.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
25.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
25.   Samstag, Bienzgut, Heubühne
Weihnachtsmärit | >website
 
26.   Sonntag, Bienzgut, Heubühne
Weihnachtsmärit | >website
 
28.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
3. Schlosskonzert | Bläserquintett QUAIR und Schweizer Volksmusik-Quartett Rändöm. Eintritt frei, Kollekte. >website
 
29.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
dezember
2.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
6.   Mittwoch, 17.00-19.00 Uhr, Ladenzentrum Fellergut
Dr Samichlous chunt its Fellergut | Jedes Chind vo es Värsli cha bechunt e Chlouse-Sack
 
6.   Mittwoch, 17:30 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Dr Samichlous chunt ids Bienzgut | >website
 
8.   Freitag, 17 Uhr, Reformierte Kirche Bümpliz
Festliches Konzert zum Neuen Jahr mit Apéro | Festliche Konzert zum Neuen Jahr mit Apéro. Kollekte >flyer
 
11.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
12.   Dienstag, 17:00-18:30 Uhr, Domicil Baumgarten, Tea Room
Adventsfenster | Eröffnung des Quartier-Adventsfenster mit Gesang und Weihnachtsgüezli
 
14. - 31.   Donnerstag - Sonntag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
videokunst.ch | U5 >website
 
14.   Donnerstag, 15:00-17:00 Uhr, Domicil Baumgarten, Gartensaal
Info-Nachmittag | Informationen über die Institution für Interessierte
 
20.   Mittwoch, 15:00-16:15 Uhr, Domicil Baumgarten, Gartensaal
Zitherensemble Heidi Ryser | Weihnächtliches Zitherkonzert zum Mitsingen
 
20.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
29.   Freitag, 20-30 Uhr, ESBB - Eventlokal Sternensaal Bern-Bümpliz
Rock im Saal - Jimmy Gee & Band / Black Diamonds | www.blackdiamonds.ch BLACK DIAMONDS 80er Hard-Rock (CH) Die Black Diamonds aus dem St. Galler Rheintal gehören mit ihrem astreinen 80er Hard-Rock, aber im Sound des 21. Jahrhunderts, ähnlich wie Steel Panther, zu den Swiss - Band die mit Ihren hervorragenden Shows das Publikum in ihren Bann ziehen! Mit ihrem neuen 2017er Album „Once Upon A Time“ und einem langfristigen Deal beim Label AOR-Heaven (DE), haben sie ein international sehr beachtetes Werk abgeleifert ! „COME TO SEE AND HERE US“ -- www.jimmy-gee.com -- 2013 & 2016 Best Guitarplayer of Germany, Rock&Pop Award Winner, Jimmy Gee gebürtiger Rostocker und Wahlberliner, der mit seinem Gitarrenspiel in der gleichen Liga wie ein Joe Satriani, Steve Vai, Yngwie Malmsteen oder Eddie Van Halen eizustufen ist und ausserdem noch ein hervorragender Sänger und Komponist ist, erobert mit seiner Musik, die von Blues, Blues-Rock über Melodic- bis Hardrock reicht und seinem Witz und Charme bei jedem Konzert die Herzen der Zuschauer! Jedes Konzert von Ihm und seiner Band ist ein aussergewöhliches Erlebnis das man sich als Musikliebhaber nicht entgehen lassen darf! Kommt vorbei und überzeut euch! ---- 20:30 Türöffnung / 21:30 Black Diamonds / 23:00 Jimmy Gee & Band >website >flyer
 
30.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
2018
januar
13. - 10.   Samstag - Samstag, 20.00-22.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Bümpliz
Filmabende Verein Kuba | 3 Filmabend wie gehabt, Titel noch unbekannt, an folgenden Daten: 13. Januar 17, 10. Februar 17, 10. März 17
 
27.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
31.   Mittwoch, 10.00-10.30 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Krabbelversli | Versli mit Katrin Stucki. Für Kinder von 0 - 3 Jahren und ihre Begleitung. >website
 
31.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
februar
28.   Mittwoch, 10.00-10.30 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Krabbelversli | Versli mit Katrin Stucki. Für Kinder von 0 - 3 Jahren und ihre Begleitung. >website
 
28.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
märz
3. - 4.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen. >website
 
21.   Mittwoch, 10.00-10.30 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Krabbelversli | Versli mit Katrin Stucki. Für Kinder von 0 - 3 Jahren und ihre Begleitung. >website
 
21.   Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr, Quartierbibliothek Bümpliz
Bibliotheksgschichtli | Katrin Stucki erzählt und bastelt in der Bibliothek. Für Kinder ab Kindergartenalter. >website
 
24.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. Weitere Infos im Pathé Westside oder im Internet. >website
 
24.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
april
28.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
mai
26.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
juni
9. - 10.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
16.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen >website
 
september
22. - 23.   Samstag - Sonntag, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
november
24. - 25.   Samstag - Sonntag, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 


HERAUSGEBERIN: Stiftung B | REDAKTION: redaktioneventsb.ch |

96936
a

Monat:

Rubrik: Alle
Kultur Politik
Sport Fest
Andere