Der Turm zu Bümpliz

Das Schloss Bümpliz erhielt in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts einen massiven
Turm, der bald einmal als Konkurrenz zu den Wehrbauten der jungen Stadt Bern betrachtet
wurde. Der erzwungene Rückbau ist Teil einer jahrhundertelangen Dominanz der
Stadt über das kleine Bauerndorf. Der Archäologe und Historiker Dr. Armand
Baeriswyl in einer Diskussion mit dem Ortshistoriker Max Werren. Ein Anlass der
Kirchgemeinde zusammen mit dem Schlossverein Bümpliz.